Kann ich ohne Frauenarzt herausfinden ob ein Tampon noch drin ist?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sie soll mal sich mal hinhocken (auf die Toilette am besten) und richtig pressen, so als ob sie festen Stuhlgang hat. Wenn da noch ein Tampon tief drinnen sein sollte, müsste der dadurch so weit vor kommen, dass sie ihn ertasten und im besten Fall auch mit den Fingerspitzen greifen und raus ziehen kann. Wenn sie dann immer noch nichts ertasten kann, wird da auch nichts mehr sein.

Sollte tatsächlich ein Tampon zu ertasten sein und sie kann ihn nicht selbst entfernen, dann bleibt ihr der Gang zum Frauenarzt leider nicht erspart.

Warum schaut sie nicht nach? Mal mit nem Finger rein gehen und schauen ob noch was drinn ist. Ansonsten zum Frauenarzt ...

Hat sie gemacht, sie spürt nichts, meinte sie. Paula (so heisst sie) will aber nicht zum frauenarzt hat angst vor so was , sagt sie.

0

Wenn sie nichts spürt dann ist doch alles in Ordnung. Ich habe früher immer gemerkt wenn eins drin war. Zb als ich auf die Toilette ging und gedrückt habe, habe ich den tampon mit raus gedrückt. ( klingt ein bisschen eklig^^) 

1
@Laurathalia

Vielen Dank, also kann sie sich sicher gehen das sie nichts vergessen hat?

0
@luckyLisa2

Also ich würde lieber zum Frauenarzt gehen..ist ja nichts schlimmes bei aber so tief kann es ja nicht gerutscht sein das sie es mit den Fingern nicht mehr zu fassen bekommt. Und das Bändchen ist ja wohl nicht abgerissen..? 

0

Sie muss so tief es geht in sich rein tasten- wenn eines drinnen ist, sollte sie es spüren

Was möchtest Du wissen?