kann ich ohne belege/papiere nachweisen das ich bezahlt habe? wer bezahlt anwalt nach dem gericht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ohne Beleg wirds schwierig, müsstest höchstens, wenn vorhanden, Videoaufzeichnungen von Überwachungskameras vorlegen. 

Und den Anwalt und die Gerichtskosten zahlt immer der Verlierer des Prozesses. 

hey, normalerweise bezahlt sowas deine Haftpflichtversicherung. Wenn du keine Hast unbedingt abschließen.

Aber der Typ handelt wie ein Betrüger, scheint so dass der dich nur abzocken will..

lukaaaa777 29.04.2015, 18:58

die versicherung kommt dafür nicht auf !! war doch als erstes bei denen im büro

weil ich besoffen war , in einem berauschten zustand und selbr schuld bin !!

0

Geld sollte man nur gegen Quittung hergeben oder wenigstens in Anwesenheit von Zeugen; sonst ist da nichts zu machen - es sei denn, er gebe es zu, dass er bereits 800,- erhalten habe oder früher nur 800,- vereinbart und es sich jetzt anders überlegt hätte.

Was möchtest Du wissen?