Kann ich Ölverlust beim Auto selber reparieren?

4 Antworten

Auf jeden Fall in die Werkstatt. Um solche Arbeiten am Motor durchführen zu können, müssen schon sehr versierte Fachkenntnisse (und das Werkzeug) vorhanden sein. Oftmals liegt der Ölverlust am Verschleiß der Kolbenringe, kann aber durchaus auch andere Ursachen haben. Der Motor muss also auseinander genommen werden. Ein Laie kann hinterher die erforderlichen Einstellungen für den Motor gar nicht vornehmen.

Moin, kann auch Getiebeseitig raustropfen. Wenn der Simmering nicht mehr hält vom Motor zum Grtriebe. Das Problem habe ich gerade.......(Siehe meine Frage)

Nun ja, ich denke, dass es da sehr viele Ursachen geben kann. Nicht mißverstehen: Aber wenn Du diese Frage hier stellst, rate ich Dir aus Sicherheitsgründen in jedem Fall eine Werkstatt aufzusuchen - oder jemanden zu konsultieren, der weiss, wo man z. B. nach Lecks suchen muss.

Wie oft muss man den Kühlwasserstand beim Auto prüfen? Lieber selber oder in der Werkstatt?

...zur Frage

Auto verliert Flüssigkeit, was könnte es sein?

Unter meinem Auto befand sich dieser Fleck. Ich dachte zuerst dran, dass es Öl verliert. Jedoch handelt es sich um einen Neuwagen und da ist das doch eher Unwahrscheinlich oder. Bei der Werkstatt rufe ich morgen an. Vielleicht hatte jemand trotzdem etwas ähnliches und kann mir sagen, was es sein könnte.

LG

...zur Frage

Türgriff Auto selber reparieren?

Hi bei meinem Seat Arosa geht die Fahrertür von innen nicht mehr auf es liegt an dem griff.

Kann man das selber reparieren? Wenn ja wie oder sollte ich in eine werkstatt

...zur Frage

turbolader defekt oder nicht?

heute war jemand da und wollte unser auto kaufen. ein audi a 6 2,5 tdi bj 2003, 271.000km, seine meinung beim starten des motors das der turbolader defekt sei da es klackert, und pfeift. ich vernahm nichts, nur das er etwas lauter war. aber das ist uns schon öfters aufgefallen beim starten des motors das er etwas lauter ist, aber dann nach paar km geht es wieder weg. ist wirklich der turbo defekt? fahrleistung zu 100 prozent gegeben. aufgefallen: ca ein liter ölverlust.

sollen wir in die werkstatt fahren? wie testen die einen turbolader? kann das mit dem öl irgendwie zusammenhängen oder ist das normal das er nach einiger zeit etwas öl verliert?

...zur Frage

Ölverlust am Auto

Hallo, mein Twingo c06 verliert leider ein wenig Öl, über Nacht war ein ca. 5cm großer Fleck auf dem Boden. Der Motor ist trocken und es ist nichts zu sehen an Öl. Was könnte es sein`? Wie teuer sind die Ersatzteile?

Kein Rauch aus dem Auspuff oder ungewohnte Geräusche.

...zur Frage

Audi A3 Qualmt und hat Ölverlust, jemand eine Idee?

Hallo. Ich war Anfang März in der Werkstatt mit meinem Audi. Es wurde der Zahnriemen , Wasserpumpe, Spannrolle, Thermostat , Ölfilter und Ölwechsel gemacht. Als ich schon aus der Werkstatt gefahren bin hab ich das Starke Qualmen (Weiß) aus dem Auspuff bemerkt. Ich habe praktisch die Werkstatt zugenebelt. Seit dem frisst er Öl wie sonst was .. ist am ruckeln und hat kaum noch Power. Die Zündkerzen sind auch mit Öl beschmiert , was mir vor paar tagen beim Wechsel aufgefallen ist. Ganz abgesehen davon , das ich die Straßen zunebel. Die Werkstatt hatte dafür keine Erklärung ! Hat jemand Erfahrung gemacht damit und weiß jemand was das ist ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?