Kann ich obwohl ich Fevarin einnehme ausnahmsweise ein bisschen Alkohol trinken?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es auf dem Beipackzettel steht ,dann solltest drauf verzichten . Das ist dann ein Medikament ,Welches Auswirkungen auf die Leber hat . Da diese sowieso damit beschäftigt ist das Präparat abzubauen ,solltest du sie mit Alkohol nicht überbelasten. Wenn es gut läuft bist ganz schnell betrunken und dir wird übel sein ,event. Erbrechen ..wenn du zu viel trinkst und es ganz blöd läuft ,Kannst du eine Leberentzündung oder einfach Leberschäden davon tragen . Jetzt liegt es an dir zu entscheiden !

was steht dazu auf dem Beipackzettel ?

Was möchtest Du wissen?