Kann ich NUR den ersten Apellido/Nachnamen meines zukünftigen Ehemannes (spanisches Namensrecht) annehmen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nehmen wir an unsere zukünftigen Kinder würden seinen Nachnamen übernehmen... 

Doppelnamen für Kinder sind ja nicht mehr erlaubt. Dann würde unsere Tochter Anabella Garcia heißen müssen. 

Vielleicht ist das dann ein triftiger Grund auch eine Änderung meines zukünftigen Nachnamens (Also Garcia Lopez) zu genehmigen?!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, einfach wegstreichen geht nicht. euer (gemeinsamer) ehename bleibt in voller länge bestehen. 

allerdings kann ich mein "kopfkino" nicht abschalten: was wäre wenn du nach der hochzeit einen doppelnamen trägst: meier-reuss-garcia-lopez. 😂 (sorry, konnte ich mit nicht verkneifen) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?