KAnn ich nun davon schwanger werden oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Rein theoretisch funktioniert eine Übertragung von Spermien über Küssen und Lecken, da Spermien im Mund überleben können - aber eben nur rein theoretisch.

Praktisch ist das ein Ding der Unmöglichkeit!

Denn eine Frau kann nur an ihren fruchtbaren Tagen schwanger werden, wenn Spermien mit genügend Samenflüssigkeit direkt in ihre Scheide gelangen, also in ihr inneres Geschlecht oder wenn sie oder ihr Partner genügend ganz frisches Ejaklulat an den Fingern bzw. auf der Zunge hat und den Scheideneingang damit berührt oder die Finger in die Scheide einführt.

In Lusttropfen befindet sich (wenn überhaupt) aber nur ein Bruchteil der Menge Spermien eines Samenergusses. Zudem fehlt ein Großteil der weiteren Bestandteile der Samenflüssigkeit, die für das Überleben der Samenzellen und für eine erfolgreiche Befruchtung nötig sind.

Im Prinzip reicht zwar ein Spermium zur Befruchtung aus. Das Sperma eines Mannes enthält aber pro Ejakulation durchschnittlich etwa 300 Millionen Spermien.

Diese riesengroße Anzahl hat ihren guten Grund, denn unter normalen Bedingungen (also bei direktem Samenerguss unmittelbar am Muttermund) schaffen es davon lediglich nur etwa 300 Spermien, zu einer Eizelle im Eileiter zu gelangen. Alle Anderen bleiben bereits vorher auf der Strecke.

Also, selbst wenn etwas in deinen Mund gekommen ist, von da beim Küssen in den Mund deines Freundes gewandert ist und er dieses dezimierte Tröpfchen gezielt mit der Zunge in dich gebracht hat, wäre das immer noch nicht genug, dass die Spermien ohne ausreichend schützende Samenflüssigkeit den langen Weg durch die Scheide (das ist mit dem speziellen sauren Milieu und starken Abwehrzellen der ungastlichste Teil des Weges), den Muttermund und die Gebärmutter in den Eileiter schaffen.

Sei unbesorgt - so kannst du nicht schwanger werden.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also du meinst wirklich, dass die Spermien aus dem Lusttropfen zuerst in deinen Mund, dann aus deinem Mund in seinen und von seinem Mund in deine Vagina gelangt sind und dann immer noch leben? Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unwahrscheinlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vitamine... ja!

schwanger ... nein.

im nächsten Leben bitte bei der Aufklärung etwas aufmerksamer sein, noch gibt es keine Eileiter zum Mund... 

oder mehr...

Jop!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?