Kann ich normales Mehl einfach durch Maismehl ersetzen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Warum möchtest du dich glutenfrei ernähren?(hast du zöliakie)

Ich habe die Erfahrung gemacht das es am besten ist mehle und stärke zu mischen (zb kartoffelstärke,reismehl und maismehl)

Das Gebäck wird halt sehr stark nach Mais schmecken wenn du nur maismehl verwendest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannt du, kann aber sein, dass dein Werk etwas trocken wird oder nicht gut aufgeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es schmeckt anders und klebt nicht so gut.

Du kannst mehr Ei zufügen oder auch das Maismehl mit Reismehl mischen.

Grundsätzlich schmecken glutenfreie Sachen nicht ganz so, wie man es sonst kennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PrincessKenny
03.08.2017, 22:16

Danke, ich glaube ich werde es mit Maismehl und mehr Ei mal probieren.

0

Für Kekse und Rührteige mit etwas mehr feuchtigkeit gehts aber nicht  für Hefeteige und Brot da da Gluten wichtig ist.Da nur in Verbindung mit Weizenmehl.

LG Sikas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Purzelmaus99
04.08.2017, 00:02

Hefeteig gehen sehr wohl auch glutenfrei

0
Kommentar von Purzelmaus99
04.08.2017, 09:53

man muss nur wissen wie und was. man dazu braucht denn man kann alles auch glutenfrei backen es gibt auch glutenfrei bindemittel (in dem Fall benutze ich immer xanthan) jetzt muss ich aber mal fragen was für Klöße du meinst? so was wie germknödel? die gehen auch sehr gut in glutenfrei

0

Was möchtest Du wissen?