Kann ich nochmal das Gehalt ansprechen oder ist es zu spät?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Budgetiert ist das was sie bereit sind zu zahlen. Speziell, da sie Dir dies im 2. Gespräch mitgeteilt haben.

2915,-- Euro ist kein schlechtes Anfangsgehalt ( Mittelständisches Unternehmen ). Nimm es als Sprungbrett. Mit etwas Berufserfahrung kannst Du anders verhandeln ( z.B. nach der Probezeit ).

Hm,

das Problem dabei ist, dass du nicht viel hast um damit zu punkten. Keine Berufserfahrung.

Insofern ist es fraglich, ob sie bereit wären, das Buget nach oben zu korrigieren?

Wie schon geschrieben wurde, ärgere dich nicht. Arbeite dort für 2-3 Jahre und sammle relevante Berufserfahrung. Dann sollte es bei deiner nächsten Stelle in einer anderen Firma mit den 38 oder 42.000 klappen.

October

Für den Anfang würde ich das voll akzeptieren. Nach 6 Monaten dann nachfragen, wie es mit einer Erhöhung aussieht.

Sichern und später mehr draus machen !!

Belass es bei diesem Gehalt in deiner ersten?  Stelle.

Hallo,

ja, ansprechen kannst du das. Würde ich aber nicht tun. Erstmal Annehmen und später nach einer Gehalterhöhung fragen.

Was möchtest Du wissen?