Kann ich noch weitere DDR 3 Riegel einbauen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Support for DDR3 2000(OC)/1333/1066 MHz memory modules

wie du darauf kommst, das das Mainboard auch DDR2 RAM unterstützt, is mir etz im Moment etwas schleierhaft, da müsste die zweite RAM Bank etwas versetzt sein, und entsprechend andere Kerbungen haben, DANN könnteste nur ZWEI DDR3 Riegel verbauen, die Gigabyte Seite zeigt aber eindeutig vier DDR3 RAM Bänke, welche mit bis zu 16 GB RAM bestückt werden können

weitere 2 x 2 GB machen da wenig Sinn, da der RAM dann nicht mehr im DUAL-RANK läuft

von daher ist es ratsam, das du dir entweder den allergleichen RAM nochmals kaufst, mit 4GB, oder, 2 x 4 GB mit 1333 MHZ komplett neu kaufst, oder dir gleich nen Tri-Set kaufst, sodass alle vier Bänke belegt sind, oder einfach nur nen zweiten 4GB Riegel mit der gleichen Taktung, wie bereits vorhanden(oder sind 2 x 2GB verbaut?)

http://www.mindfactory.de/product_info.php/12GB-Corsair-XMS3-DDR3-1333-DIMM-CL9-Tri-Kit_719558.html

welche CPU ist denn verbaut, wenn ich fragen dürfte?

wenn du einen 4gb riegel drin hast, nimm einen weiteren 4gb riegen anstatt 2x2, damit dual channel läuft

hi bei den ddr3 slots kannst du pro slot 8gb drauf packen (sprich im gesamten max 32 gb) Du solltest hald drauf achten dass die Riegel vom gleichen hersteller sind sowie das gleiche modell. Wenn du riegel von verschiedenen herstellern draufpackst und die eventuell auch noch in unterschiedlichen größen wir das zu 99% nicht funktionieren!

MfG, Hannes

ACHTUNG !!!

4 x 1.5V DDR3 DIMM sockets supporting up to 16 GB of system memory

der Speichercontroller des Mainboards ist nur auf maximal 16 GB ausgelegt

;)

1

Was möchtest Du wissen?