Kann ich noch in die usa einreisen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

wieso möchtest Du in die USA einreisen? Du bist doch noch dort und zwar in San Diego, wenn ich die Erläuterung richtig gelesen habe.

Also, als erstes mal zum Schweizer Konsulat. Ich nehmen an, dass es in Los Angeles eins gibt, vielleicht sogar in San Diego selbst. Dort lässt Du Dich beraten. Das wäre mein erster Schritt bevor ich die US-Behörden aufsuche. Dies käme als Nächstes dran.

In San Diego wegen des Hafens, aber vielleicht ist L.A. durch den Flughafen doch besser geeignet: Ein Besuch bei der Einreisebehörde. Nimm als Beleg alle wichtigen Unterlagen mit, vor allem eine Bescheinigung über den Krankenhausaufenthalt und den Termin beim Konsulat. Dann den Behörden den Sachverhalt schildern mit der Bitte, das Visum mindestens bis zum Abreisetag - oder einen Tag danach - zu verlängern.

So würde ich vorgehen. Ob es was hilft, ist eine andere Frage; ansonsten wärest Du illegal im Land. Und auch zwischen Genesung und Besuch bei den US-Behörden sollte nicht zuviel Zeit vergangen sein, denn das mögen Einreisebeamte überall auf der Welt überhaupt nicht gerne, wenn man sich nicht unverzüglich um seine Genehmigungen kümmert.

Die Krankheit wird von den Behörden berücksichtigt. Aber wenn überzogen dann ist es überzogen. Deswegen gibt es die Frist. du musst dir ein neues besorgen.

Wo wann wie am besten?? Bin immernoch da. In ein paar tagen der rückflug. Was ratet ihr mir von da aus zu tun?

0

Geh ins schweizer konsulat

Habe ich vor aber bin immernoch da. Rückflug ist in ein paar tagen (dan auch knapp 1 monat überzogen)

0

Was möchtest Du wissen?