Kann ich noch hochbegabt werden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

In etwa 2 % der Menschen werden hochbegabt geboren. Das Gehirnmuster ist dann mehr verzweigt als bei nicht-Hochbegabten. Deswegen sieht man mehr und/oder andere Lösungen für Probleme und man hat mehr Denkmöglichkeiten usw. Man kann seine Hochbegabtheit also weder erlernen, noch verlieren. Mathebegabt sein, aber dort wohnen wo es keine Schulen gibt? Dann bleibt die Begabtheit unsichtbar, ist aber trotzdem da. Also wer eine extra Begabtheit hat, sollte etwas damit tun. Du könntest dir doch Musikbücher besorgen und üben als hättest du Unterricht, damit du deine musikalische Talente nicht unsichtbar machst. Ich wünsche dir viel SpaB beim üben! LG von Carolien aus Amsterdam

Hochbegabt zu werden, gibt es nicht. Wenn Du glaubst, hochbegabt zu sein, wende Dich an eine Spezialschule für Musik und bitte, vorspielen zu dürfen. Aber ich glaube eher, daß Du normalbegabt bist. Wenn Du unbedingt Geige weiterhin spielen möchtest, dann setze Dir Ziele. Dies setzt aber voraus, daß Du Deinen augenblicklichen Stand gut einzuschätzen weißt. In Zusammenarbeit mit Deiner Lehrerin versuche die Aufgaben besonders gut zu lösen.

Ich glaube nicht das man hochbegabt werden kann, entweder man ist es oder man ist es nicht.Um größere Motivation zu entwickeln würde ich mir ein Ziel setzen, nur ein kleines, so wie das xy Musikstück innerhalb einer/zwei/drei/etc. Wochen fehlerfrei spielen zu lernen. Und erzähl das Irgendjemandem, dem su auch versprichst das nach diesen Wochen vorzuspielen und wenns nur deine Eltern sind.So bekommst du ein bisschen Druck.

Man wird nicht begabt, man ist begabt. Und im Grunde ist "Begabung" nichts anderes, als die Fähigkeit, Arbeit in etwas rein zu stecken. Wenn du die Motivation hast, zu üben, regelmäßig und intensiv, dann bist du begabt, und wirst auch irgendwann sehr gut werden.

perotin 19.06.2011, 08:16

Begabung ist keine Fähigkeit, Arbeit in etwas rein zu stecken, sondern wenn die körperlichen und geistigen Voraussetzungen zum Erlernen eines bestimmten Instrumentes vorhanden sind.

0

Hallo!

  1. Du hattest vorher Unterricht. Dann ist es normal, dass du es schnell wieder aufarbeiten kannst.

  2. Man ist begabt oder ist es nicht. Begabung ist keine Fähigkeit. Und Hochbegabung schon gar nicht!

  3. Wenn du keine Motivation hast, scheinst du keinen Spaß oder Ziel zu haben. Setz dir ein Ziel fest.

das ist doch totaler quatsch. hochbegabt kann man nicht werden. ich denke auch nicht, das du mal hochbegabt warst und wenn, dann verliert man das nicht.

Ich denke mal, hochbegabt ist man. Man kann Hochbegabung nicht lernen.

Versuch es einfach weiter. Ausnahme-Musiker sind dies meist nur durch üben und wiederholen des Gelernten geworden.

Was möchtest Du wissen?