Kann ich noch Deutschlehrer

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Was du jetzt im neunten Schulajhr für Deutschnoten hast, taucht hinterher nicht auf deinem Abiturzeugnis auf. Und nur dieses Zeugnis ist für eine Studienplatzbewerbung relevant.

Mach dir keine Sorgen, um für die Uni zugelassen zu werden, brauchst du einen guten Schnitt im Abitur-Zeugnis. Theoretisch könntest du auch mit einer 4 in Deutsch Germanistik studieren, wenn der Rest des Zeugnisse gut wäre (auch wenn die Studienfach-Wahl dann etwas ungünstig wäre)

In der 9. Klasse stehen dir noch alle Tore offen, du solltest dir deine Wünsche erfüllen. Und nebenbei: Lehrer, die selbst früher mit dem Stoff gekämpft haben und es geschafft haben, sind später oft die besten, weil sie aus eigener Erfahrung wissen, wo der Schuh drückt. Und ich könnte mir auch vorstellen, dass du bei dem Berufswunsch deine Lehrer und Lehrerinnen besonders kritisch (in jeder Hinsicht) betrachtest. Das kann für dich nur positiv sein.

Es ist nicht so gut aber letztendlich kommt es auf deinen Abschluss an!!

naja was zählt ist dein abizeugnis und deine punkte natürlich. :)

Nein, studiere an einer guten Universität, aber wieso will man Lehrer werden, Verdienst gegen Null? Auswirkungen wird das keine haben, jedoch ist 2 nicht überdurchschnittlich gut!

Mirii921 18.11.2013, 17:01

also die Lehrer an unsrer schule verdienen nicht gerade schlecht :D

0
Teifi 18.11.2013, 17:02

Wieso Verdienst gegen Null? Die Gehaltsstufen A 12 oder A 13 sind so schlecht nicht.

0
MrNikHalm 18.11.2013, 17:19
@Teifi

3-4k Euro Monatlich ist nicht so der Burner fürn Job nachm Studium?

0

Habe ein Wort in der Überschrift vergessen, es heißt selbstverständlich ...werden!

Was möchtest Du wissen?