Kann ich nicht theoretisch 1 mal All you can eat bestellen und dann mit einem Freund essen?

5 Antworten

Du könntest es tun um dann festzustellen, dass sowas doch auffällt und dir nebenbei noch als Betrug ausgelegt werden kann. Dann ists mit Nachzahlen nicht getan, dann musste mit ner Anzeige rechnen + du kannst dich in dem Lokal nicht mehr blicken lassen

Das wäre Betrug.

Ich denke nicht das es auffällt. Versuch es einfach, was soll schon passieren, du wirst schon nicht ins Gefängnis kommen xD

35

glaubst du der Gastwirt ist dumm ?

0

Aus All you can Eat geworfen?

Seit gestern bin ich mit meiner Freundin zusammen und da habe ich sie zum All you can Eat eingeladen. Anscheinend war es wohl doch kein All you can eat, denn nachdem ich mir meinen 5 Teller gemacht habe kam der Besitzer und meinte ich soll das Lokal verlassen und das vor den ganzen Gästen, als ich ihn darauf aufmerksam machte, dass ich für ein all you can Eat bezahlt habe meinte er nur ich würde überproportional viel essen und das wäre nicht tragbar. Ich weigerte mich aber zu gehen und sagte das auch meiner Freundin. Ich bin 192 cm Groß, Kampfsportler in Mma und wiege um die 97 Kilo, natürlich esse ich viel und nutze ein All you can Eat aus, ich verlangte dann mein Geld wieder sonst werde ich den Laden nicht verlassen, nach mehreren Disnussionen gab er unser Geld wieder und sprach mir ein lebenslanges Hausverbot aus. Als erstes Treffen mit meiner Freundin war das natürlich unschön. Ich möchte gegen den Laden rechtlich vorgehen, würde sich das lohnen? Und darf der Besitzer mich einfach so raus schmeißen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?