Kann ich neue Heizkörper fordern?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vielleicht noch mal den Mietverag durchlesen und dann aber ab zu einem Anwalt, der sich damit auskennt. Vorher vielleicht noch zu Amtsgericht und eine Beratungsbeihilfe beantragen. Da die Heizkörper funktionieren, aber defekt sind kann das wohl wirklich nur ein Anwalt für Mietrecht richtig beantworten.

die Heizkörper müssen funktionieren. Neue Heizkörper kannst du deshalb nicht fordern - nur dass sie warm werden. Möglich dass nur die Ventile fest sind. Schraub mal ab und schau, ob der Stift beweglich ist.

So lange die Mindesttemperatur in den Räumen eingehalten werden kann, sehe ich da keine Veranlassung. WIE die Mindesttempatur erreicht wird ist egal. ist das nicht der Fall mußt du wohl eine tägliche Liste machen und im negativen Fall abmahnen. Es gibt keine Vorschriften mit was man eine Wohnung beheizt. Für Wohnräume gilt 21 Grad, für Bäder 23 Grad Mindesttemperatur.

Nungut..mir entstehen aber in dem Fall doch unnötig hohe Kosten - ich WILL ja die Wohnung schließlich nicht auf 29 Grad beheizen. Zudem ist es nötig, dass ich ständig während der Arbeitszeit Termine mit dem Installateur zum entlüften wahrnehmen muss. Muss man das hinnehmen?

0

ja du kannst die Miete mindern, laut Mieterrecht muss der Vermieter dafür sorgen das mindestens 21 Grad in der Wohnung sein müssen.

Danke für die schnelle Antwort! Das Problem ist ja, dass in der Wohnung Temperaturen über 21 Grad erreicht werden..entweder habe ich eine abartige Hitze oder kalt, da die Heizung ja auf Stufe 5 überhaupt erst anspringt. Zumindest war dies den ganzen letzten Winter über der Fall. Dieses Jahr wurde sie ja noch nicht entlüftet, geht daher also bis auf einen Heizkörper überhaupt noch nicht.

0

Lasse dich beim Mieterbund beraten. Du hast ein Recht auf funktionierend HEizkörper.

http://www.berliner-mieterverein.de/magazin/online/mm0106/010636.htm

Was möchtest Du wissen?