kann ich neben Hartz4 noch Sozialhilfe beantrage

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Beantragen kannst und solltest du zunächst ALG - 2 beim Jobcenter !

Ob dir dann tatsächlich etwas zustehen würde,kann man ohne weitere Angaben noch nicht sagen. Dazu müsste man zunächst erst einmal wissen,ob du alleine lebst,wie groß deine Wohnung ist und was diese an Warmmiete kostet ( ohne Kosten für den Haushaltsstrom ) der muss aus dem Regelsatz gezahlt werden.

Mal ein Beispiel :

Du lebst alleine,dann stünden dir derzeit 391 € Regelsatz zu + deine tatsächlichen Kosten für Unterkunft und Heizung ( Warmmiete ) diese ist für die Zeit von 6 Monaten auch zu übernehmen,wenn diese nicht angemessenen in der Höhe sein würden.

Kosten reduzieren, was anderes bleibt dir nicht übrig.

Das wirst du dich wohl mit ALG II (Auch HartzIV genannt) begnügen müssen. Wenn dir das nicht reicht, dann mußt du arbeiten. http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_2/index.html

Vielen Dank für die sehr produktive Antwort. Ich bin 34 Jahre arbeiten gewesen ,bekam aber vor drei Jahren beim fahren einen Schlaganfall ( ich bin Berufskraftfahrerin) die Rentenkasse ziert sich, mich in Vorruhestand zu schicken. Ich hoffe, damit ist das Bild des Hartz4 Empfängers in meinem Fall wieder ins geradel Licht gerückt. Vielleicht sollte man nicht von vorne herein alle über einen Kamm scheren.

1

Sozialhilfe und Hartz4 ist seit einigen Jahren identisch.

Nicht wirklich.

Die Höhe der Leistungen schon, allerdings gibt es unterschiedliche Bestimmungen bezüglich Anrechnung von Hinzuverdienst etc.

Daher auch zwei Gesetzbücher (SGB II und SGB XII).

2

Was möchtest Du wissen?