Kann ich ne Amsel als haustier halten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo KBlancer,

wenn die Frage ernst gemeint ist, nein kann man nicht. Das ist sogar verboten.
Wir haben schon zweimal Amsel großgezogen.. das ist kein Spaß. Man muss sie regelmäßig und vor allem artgerecht ernähren.
Danach wurden sie auch wieder ausgewildert.

Meine Mama hatte vor über 20 Jahren mal eine Amsel verletzt aufgefunden und aufgepäppelt. Diese blieb von alleine. Auch draußen blieb sie auf der Schulter sitzen. Sowas sollte z.B. nicht passieren.
Aber auch Tiere fühlen gewissen Gefühle wie Menschen und haben mehr Verstand als wir denken.

Aber Wildtiere die aufgezogen werden, überleben nur selten in der freien Natur. Das ist nur was für Leute die sich damit auskennen und nichts für Anfänger oder welche, die es aus reinem Ego machen.

Wildtiere gehören nicht in Gefangenschaft. Egal welche Art.
Manchmal geht es nicht anders. Aber grundsätzlich gilt es, sich an eine Wildtierauffangstation zu wenden, wenn man ein verletztes Tier auffindet und selber nicht dazu befugt ist.

L.G.
XxLesemausxX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Avena
31.03.2016, 23:10

Eine super Antwort. Dem muß ich nichts mehr hinzufügen. Du hast alles gesagt. Ein Plädoyer für Wildtiere. Danke.

0

Nein, das wäre für sie reine Quälerei. Nimm lieber einen Kanarienvogel oder sowas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
31.03.2016, 22:35

besser oder sowas.

1
Kommentar von Nurnocheins
31.03.2016, 23:33

Ach das wäre keine Tierquälerei?

0
Kommentar von Imkerforbees
02.04.2016, 16:32

nein, die werden seit Generationen als Haustiere gezüchtet, eine Amsel braucht Bewegung

0

Nein, das ist ein Wildvogel. Es ist verboten, Vögel aus der Natur zu entnehmen und er wird furchtbare Angst vor dir haben. Die sind es nicht gewöhnt, angefasst zu werden.

Und Körner frisst der nicht! Wie willst du die Amsel artgerecht ernähren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KBlancer
31.03.2016, 22:21

Villeich isst der opst

0

Nein. Amseln sind keine Kuscheltiere, sondern Wildtiere.

Wünsch dir ein Plüschtier zum Geburtstag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also definitiv: Kein Vogel aus der Natur, auch kein anderes Wildtier, als Haustier! Niemals! Es würde jämmerlich leiden und bestimmt in Kürze sterben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, darfst du nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keiner merkt das das hier eine Scherz frage ist.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
31.03.2016, 22:33

Sicher? Danke, dass du uns das sagst.

0

Was möchtest Du wissen?