Kann ich nach meiner Umschulung zum Industriemechaniker die Fachhochschulreife erlangen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich bin bereits über 25, deswegen auch eine Umschulung (2 jährig) und keine übliche Ausbildung (die würde 3.5 Jahre dauern). Verhält sich das da trotzdem genauso? Denn ich werde ja keine Berufsschule besuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja gar kein Problem und Nein, du musst nicht dein Realschulabschluss machen. Es gibt in jeder Großstadt(+90.000 Einw.) mind. 2 Fachoberschulen. Diese haben einen bestimmten Schwerpunkt (z.Bsp.: Gesundheit und Sozialwesen oder Wirtschaft und Technik). Du hast sogar einen Vorteil , weil du mit Vollendeder Ausbildung dein Fachabi innerhalb 1 Jahres vollziehen kannst(ist jedoch schwer). Außerdem musst du mind. 19 sein ,sonst musst du auf ein normales Gymnasium.

Ps.: Man kann mit Fertiger Ausbildung, sogar Dual Studieren. Hoffe konnte helfen :)

VG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
IMcologne 08.07.2016, 20:35

Ich bin bereits über 25, deswegen auch eine Umschulung (2 jährig) und keine übliche Ausbildung (die würde 3.5 Jahre dauern). Verhält sich das da trotzdem genauso? Denn ich werde ja keine Berufsschule besuchen

0

Was möchtest Du wissen?