Kann ich nach mehrerem rückschicken meines PCs, dass Geld zurückfordern?

1 Antwort

Lies dich mal ein zum Thema Gewährleistung in Deutschland.
Speziell was das Recht zur Nachbesserung und das Recht des Kunden auf Rücktritt vom Kauf angeht.
z.B.  § 440 

Wichtig ist sicher dass du es formal richtig machst.
Grob gesagt: 2 mal hat der Verkäufer unter bestimmten Bedigungen das Recht zu reparieren.
Danach kannst du vom Kauf zurücktreten oder den Kaufpreis mindern lassen.

Eventuell hilft dir der Verbraucherschutz, sonst brauchst vermutlich einen Anwalt der das durchboxt falls der Verkäufer uneinsichtig ist.

3 mal zurück schicken und dann immer noch Müll zu bekommen ist jedenfalls unzumutbar.

Was möchtest Du wissen?