Kann ich nach Korea mit 16 fliegen und dort für eine längere Zeit bleiben(1, 2 Jahre oder mehr)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

kaum, höchstens über ein Schüleraustausch, aber nicht für lange Zeit 

ansonsten werfe mal einen Blick auf die Seiten des Auswärtigen Amtes

ohne Zustimmung der Eltern geht nix

Kommt darauf an was du da machen willst oder was du während der Zeit machst. Kurzfristiger Schüleraustausch(aber nicht 2 Jahre, idr 9-12 Monate maximal): ist möglich. Aber natürlich kostenintensiv und ganz alleine kannst du dort auch nicht bleiben, so etwas muss über Austauschorganisationen laufen, die dich dann vor Ort betreuen.

Kommentar von russian14
30.10.2016, 16:15

Betreuen? Kann ich nicht mit meinem Freund dort leben ...also dass er mich betreut (er lebt dort dann schon 2 Jahre länger als ich)?

0

Bewerbe dich bei der yfu ^^ dann kannst du dort in die schule gehen und wohnst bei einer famile

Kommentar von russian14
30.10.2016, 20:51

Danke, für die Hilfe:), werd ich machen...

0
Kommentar von Milli852
30.10.2016, 21:15

und viel Glück ! :3 Korea ist ein tolles Land! Aber an sollte niemals einfach alles hinwerfen und in ein anderes Land abhauen :0

0
Kommentar von russian14
30.10.2016, 21:17

also ich habe mich über die Seite yfu informiert und wenn ich es richtig verstanden habe, hat man keine Freizeit ...eigentlich wollte ich nach Korea nur wegen meinem Freund und wenn ich mich bei yfu bewerbe, kann ich die Zeit nicht mit meinem Freund verbringen

0
Kommentar von Milli852
30.10.2016, 21:44

Du hast also einen Freund in Korea? :0 wo hast du ihn den kennengelernt? Und in welche klasse gehst du denn Momentan? Oder machst du eine Ausbildung?

0

Mit Einverständnis der Eltern und viel Kohle aufm Konto, ja.

Was möchtest Du wissen?