kann ich nach ibuflam 600 mg lichtenstein eine asperin nehmen?

4 Antworten

Du solltest bei einer Kombination von mehreren verschiedenen Schmerzmittel eh vorsichtig sein. Ibuflam oder Ibuprofen ist soviel ich weiß eher schädlich für den Magen. Aspirin ist als Schmerzmittel dagegen unter anderem ein Blutverdünnendes Mittel. Vielleicht solltest du dich generell auf einen Wirkstoff festlegen. Viele schwören ja auf Paracetamol aber da muss man erst Recht die Einnahme beachten. In vielen Grippemitteln ist überall Paracetamol drin. Wenn du nicht weißt ob Du allergisch auf ASS reagierst würde ich dir nicht raten das zu nehmen. 600 mg Ibuflam ist ja schon eine ganze Bombe und da denke ich nicht, dass die Kopfschmerzen bei einer zusätzlichen Einnahme von Aspirin hilft. Wenn Du oft unter Kopfschmerzen leidest solltest Du eh mal einen Doc aufsuchen.

Du solltest bei einer Kombination von mehreren verschiedenen Schmerzmittel eh vorsichtig sein.

Argumentiere ich mal dagegen - oftmals ist es sogar hilfreich, wenn man eine Behandlung aus zwei Schmerzmitteln tätigt. Natürlich mit ausreichend zeitlichen Abstand zwischen den Einnahmen...

0

Kannst du bedenkenlos nehmen, der Wirkstoff sollte nach sechs Stunden aus dem Körper raus sein, sollte jedoch nicht zum Dauerzustand werden ;-)

Gute Besserung...

Wenn du das zu häufig und einige Wochen machst, wirste Probleme mit Magen und Darm bekommen, also bei häufigen Schmerzen über Monate ist das keine Lösung

Was möchtest Du wissen?