Kann ich nach 9 Jahren Schule abbrechen ?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du mußt 18 sein. So lange bist du noch Schulpflichtig. Aber mal ehrlich. Wenn du jetzt die Schule abbrechen würdest, hättest du keinen Schulabschluß. Wie stellst du dir vor, daß es dann weitergeht? Auf dem Arbeitsmarkt sieht es dann jedenfalls nicht gut aus.

er muss nicht 18 sein

0

er hat nur 9 jahre schulpflicht

0
@Hope124

nein, nur wenn er schon eine abgeschlossene Ausbildung hätte, wäre er dann nicht mehr schulpflichtig.

0

Danach kommt dann noch die Berufsschulpflicht ;) Und BUS- Klassen machen keinen Spaß...

0

Du kannst zwar rein theoretisch die Schule abbrechen, aber willst du später machen, Pfandflaschen sammeln oder was? Also vergesse es lieber gleich und ziehe die Schule durch. Du wirst dich in 2 Jahren so hassen und wirst auch deine Kumpels da hassen die dir so einen Mist einreden. Also ziehe wie gesagt die Schule durch und lasse dich nicht beeinflussen!!!

Ich würde es nicht machen du wirst später keine Arbeit finden. Es ist schon schwer genug mit einem Abschluss glaub mir ich musste 1 jahr zuhause bleiben weil ich keine Ausbildung bekommen habe und ich habe ein guten (mittleren)schulabschluss.

LG

So eine Frage kann man tatsächlich nur mit dem Wissen von 7 Schuljahren und 2 Monaten stellen.
Mit dem Wissen findest du nämlich keinen Ausbildungsplatz.

Hast du das mal deine Eltern gefragt?

Und was machst du dann? 

Was möchtest Du wissen?