Kann ich nach 5 Jahren so viel Alkohol trinken wie früher oder wenuger?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du länger keinen Alkohol getrunken hast, verträgst du i.d.R. weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
unaiza10 28.07.2016, 16:04

Okay. Vielen Dank für Ihre Antwort. 

0

Wenn du als trockener Alki wieder anfängst zuu saufen, dauerts ca. 2 Wochen und du bist wieder auf dem Level von der Zeit, als du aufgehört hattest, zu saufen.

Ich war vor 25 Jahren noch "nass", Menge weis ich nicht mehr, aber Alkohol hat mich von morgens (nur Bacardi mit O-Saft)  bis Nachts begleitet.

Wenn ich jetzt wieder anfangen würde, hätte ich zwei Wochen (ich will ja kontrolliert trinken, also halte ich mich zurück -- aber das geht nicht ewig), um wieder den tagesbegleiter Alkohol zu haben, wie vor 25 Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
unaiza10 28.07.2016, 16:24

Das ist schön mal von jemanden zu hören der eigene Erfahrung diesbezüglich gemacht hat. Erstmal Vielen Dank für Ihre Antwort. Ich trinke schon ab und an aber eine Freundin will mit mir feiern gehen und hat schon lange kein tropfen getrunken. Sie macht sich Gedanken darüber und ich auch. Ich will sie nicht halb komatöse ins Auto schleppen hehe. Vielen Dank auch an die anderen.

0

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man nach langer Abstinenz weitaus weniger verträgt als früher. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MrCrow667 28.07.2016, 16:44

Muss aber noch dazu sagen, dass ich nie alkoholabhängig war. Nicht, dass dies falsch interpretiert wird. ^^ Bin früher halt öfters fortgegangen und da hab ich halt a bissl was getrunken.  

0

Du verträgst extrem viel weniger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
unaiza10 28.07.2016, 16:04

Danke. Ja eine Freundin von mir möchte wiedermal feiern gehen und hat sich das gefragt. Vielen Dank. Das hilft weiter.

0
Helferxy 28.07.2016, 16:17

Okay, gerne:) langsam machen!

1

Was möchtest Du wissen?