Kann ich nach 20 Jahren ein nicht beendetes Studium fortsetzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Normalerweise werden abgelegte Prüfungen nach drei Jahren ungültig, wenn du bis dahin keinen Schein bekommen hast. Der Schein wiederum ist drei Jahre für den nächsten Schein (Vordiplom) gültig. Der exakte Zeitraum variiert von Studium zu Studium ein wenig. Du kannst somit einen Antrag auf Anerkennung deiner Scheine stellen (Prüfungsamt). Dies wird eine Prüfungskomission einberufen. Versuch es.

Dann musst du mal alle Unterlagen und Scheine deines ersten Versuches rauskramen und damit zum Prüfungsamt deiner neuen Uni gehen und fragen ob dir irgendwas angerechnet wird. Aber ehrlich gesagt glaube ich, dass du schlechte Karten haben wirst! Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert! Viel Glück!!!

Was möchtest Du wissen?