Kann ich mittels JQuery Elemente vor einem <HTML> Tag loschen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was hat JQuery damit zu tun?
Du wirst den Quelltext (HTML-Code) dann wohl von Hand bereinigen müssen.
Vielleicht willst Du aber was ganz anderes, dann solltest Du die Frage besser formulieren bzw. einen LINK dazu geben etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nexus633
19.02.2016, 18:04

ich will das was ich geschrieben habe :-) vor dem eigentlichen Start Tag

wurden hardcodet (ioncube verschlüsselt) eingesetzt. diese müssen entfernt werden... nur wie ?

0

An deiner Stelle würde ich das hardgecodete verbessern, das ist sicherlich die sauberste Lösung!

Ob ein Element vor dem html Element steht ist jQuery vollkommen "Banane" - die heutigen Browser haben eine sehr gute Fehlertoleranz und setzen diese Tags in den body Bereich. Du kannst es dir mit jedem Browser-Entwicklertool ansehen (F12 Taste betätigen).

Wenn du mehrere Elemente hast die nicht eindeutig mit einer ID oder einer Klasse oder sonstwie ansprechbar sin, hast du mit jQuery die Möglichkeit diese Elemente per Index anzusprechen und somit zu löschen.

Beispiel:

Nehmen wir an du hast ein Konstrukt von 5 Div-Elementen

<div></div>
<div></div>
<div></div>
<div></div>
<div></div>

und möchtest das dritte Div-Element löschen.

Wähle per jQuery den Index des dritten Div-Elementes aus (Index startet immer mit der Zahl Null) und lösche es mit remove().

Beispiel:

$('div').eq(2).remove();

Somit wäre das dritte Div-Element gelöscht.

Ich hoffe das ich dir einen kleinen Denkanstoß geben konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nexus633
19.02.2016, 18:03

das hardcodet ist verschlüsselt ich komme da nicht ran. mach mal den Quelltext auf dann siehst du was ich meine: http://prepaidhost.net ich habe nur Zugriff auf die tpl Dateien.

0
Kommentar von Nexus633
19.02.2016, 18:08

ah. das habe ich alles schon probiert :-) Quelle Quelltext: $( "#register_KP_button2"). html (functtion(){ $( this ).remove(); }); funktioniert nicht... .empty() auch nicht .eq() auch nicht... 2std habe ich heute damit verbracht jetzt bin ich auf Arbeit und mir lässt das keine ruh

0
Kommentar von Nexus633
19.02.2016, 18:09

nein xd das ist die Software und diese stellt zum anpassen die tpl Dateien bereit... da drinne setzte ich das template...

0
Kommentar von Nexus633
19.02.2016, 18:10

die PHP Dateien sind verschlüsselt... nicht das template selbst :-) das template kost 35 doller xD

0
Kommentar von Nexus633
19.02.2016, 18:18

myscp :-) das liegt daran das der Herr Fehler einbaut.... er includet je nach dem welche Seite aufgerufen wird die dazugehörige tpl... so er hat eine Grund index da wird head content und footer includet... die Datei beginnt mit 2 script verweise und dann

ich komme gar nicht an den HTML Tag ran... der macht das alles via echo in der php (die verschlüsselt sind) zum .... ist das

0
Kommentar von Nexus633
19.02.2016, 18:19

*und dann "

"

0
Kommentar von Nexus633
19.02.2016, 18:20

OK ich kann keine tags mehr schreiben ... *und dann < / head >

0

Du kannst ja alle einzelnen Elemente mit Klasse ansprechen und diese mit remove entfernen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?