Kann ich mit Vollabi und einem Abschluss von einer FH an einer Uni promovieren?

3 Antworten

Ich kann den VorrednerInnen weitgehend zustimmen, wobei es viele Feinheiten gibt. Das hängt damit zusammen, dass es keine bundesweit einheitliche Promotionsordnung gibt, auch keine der Länder, auch keine einer ganzen Universität, sondern die Promotionsordnungen der Fakultäten entscheidend sind, was die Möglichkeit der Promotion nach FH-Abschluss betrifft - sozusagen maximale Kleinstaaterei, die eine klare Antwort auf Ihre Frage verhindert. - Je nach Disziplin gibt es aber auch Hilfen. Wenn Sie aus der Sozialen Arbeit kommen, finden Sie mit Google und den Stichwörtern DGSA (für Deutsche Gesellschaft für Soziale Arbeit) und "Promotionsförderung" eine Seite mit weiterführenden Hilfen.

Das geht. Die jeweilige Promotionsordnung kann Auflagen beinhalten, wenn der Fachbereich nicht genau passt. Am besten setzt du dich mit deinem Doktorvatet zusammen und besprichst das.

Kommt immer auf die Uni an (an der du promovieren willst) und deinen FH Abschluss an. Mit Bachelor kannst du natürlich nicht promovieren, mit Master schon. Diplom geht meines Wissens auch nicht immer.

Erkundige dich am besten bei der Uni nach der genauen Promotionsordnung