Kann ich mit nur Affinity (Photo, Designer & Publisher) mein ganzes Medien- & Grafikdesign Studium abschließen?

2 Antworten

Hallo,

Du könntest das Edu Abo abschließen, ist deutlich günstiger - knapp 20 €.

Wenn Du ab und an einen kleinen Auftrag (Visitenkarte, Logo, Flyer, Animation fürs Internet) erledigst, könntest Du Dir den Betrag für das Abo verdienen.

In meiner Studentenzeit haben die meisten gejobbt - und ab einer gewissen Zahl von Semestern natürlich im Bereich Grafik und Gestaltung.

Ich kenne Affinity Programme von Tests und habe mir die Funktionen durchgelesen - ich denke, man kommt sehr weit damit. Dennoch ist Adobe der Branchenstandard und sofern Du später im Team arbeitest, ist es evtl. von Vorteil, Kentnisse zu haben.

Dennoch verstehe ich Dich - auch bei ca. 20 € im Monat sind das 240 € im Jahr, die eben da sein müssen. Die Affinity Apps kosten 165 € als Vollversion - da rentiert es sich schnell.

Für Animate (wenn Du dieses Programm verwendest) wirst Du meines Wissens anderweitig Ersatz suchen müssen. Die Animationsfunktionen im Photoshop sind ebenfalls nicht schlecht.

Dein Studium wirst Du auch mit anderen Programmen abschließen können - es werden ja letztlich Dein Wissen und Können abgefragt werden, nicht der Umgang mit bestimmten Programmen.

Alles Gute und viel Erfolg

Jo

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Adobe bleibt Adobe. Anderes geht auch, vielleicht auch nicht schlecht. Aber: Die Kompatibilität von Dateien beachten!!! Öffnen geht meist, aber kommen wirklich ALLE Einstellungen, Formatierungen etc. mit? Die Branche arbeitet nun einmal mit Adobe.

Versuche eine alte Adobe CS6 zu kaufen. Einmalige Kosten, inzwischen erschwinglich.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ich denke auch, dass an Adobe nicht wirklich ein Weg vorbei führt.

0

Was möchtest Du wissen?