kann ich mit nem intel(r) celeron(r) cpu n2920 @ 1,86ghz 1.86 ghz prozesor cs go spielen damit meine ich mit 30-50 fps?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Prozessor ist im Vergleich zu seinen Vorgängern eine riesige Verbesserung. Aber fürs Zocken ist er nicht optimiert, eher für den Office Bereich. Sein vornehmstes Ziel ist Strom sparen (7,5W). Aktuelle Desktop Prozessoren verpulvern locker das 10-fache.

Für die fps-Frage ist noch die Grafikkarte wichtig, in diesem Fall wohl meist eine Intel HD Graphics (Bay Trail) basierende On-Board Lösung. Auch kein Spiele Monster.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier es doch einfach! Wenn es nicht geht kannst du wenn du
a) Das Spiel weniger als 2 Stunden gespielt hast und
b) Das Spiel weniger als 2 Wochen besitzt
dem Steam Support schreiben und bekommst dein Geld zurück.

Dazu hier eine kleine Anleitung:
http://store.steampowered.com/steam_refunds/?l=german

Liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das du erst einmal eine Unix Contribution draufspielen solltest, dann wird das Ganze auch viel einfach durchzublicken sein und du könntest die Bildfrequenz, gepaart mit den entsprechenden Frames per Second aufjedenfal dahingehend steigern. Rechne dir das mal aus und gib mir dann bescheid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?