Kann ich mit meiner 2-jährigen Fachhochschulreife im Bereich Wirtschaft und Verwaltung mich als Polizist bewerben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Probier es, es kann klappen, wenn Du die Aufnahmeprüfung bestehst.

Ob du jetzt dieses Studium gemacht hast oder Postbotin bist.. solange du die schulischen und körperlichen Voraussetzungen erfüllst kannst du dich je nach deinem Bundesland für den gehobenen Dienst (duales Studium) oder den mittleren Dienst (Ausbildung) bewerben. 

Erst nach diesen Jahren bist du Polizistin.

Mit dem richtigen Satzbau könntest du dich nicht nur bewerben, sondern auch den Deutschtest bestehen.

"Kann ich mich mit meiner 2-jährigen .... Verwaltung als Polizist ..."

Als Polizist nicht. Bist ja keiner. Für eine Ausbildung/Mittlerer Dienst oder ein Studium/Gehobener Dienst kannst du dich - wenn alle anderen Bedingungen stimmen - für die Zulassung zum Eigungs- und Auswahlverfahren bewerben.

Gruß S.


Ja, aber eben selbstverständlich für ne Ausbildung.

Voraussetzung ist natürlich, dass du auch die anderen Aufnahmekriterien erfüllst. Diese hängen vom Bundesland ab.

Ja, aber eben selbstverständlich für ne Ausbildung

Nee - auch für ein Studium!

Gruß S.

1
@Sirius66

Das war für mich mit inbegriffen ;) Er/Sie hat nur gefragt, ob er/sie sich als Polizist bewerben kann.

Ich wollte damit klar machen, dass man eben nicht direkt als "richtiger" Polizist einsteigen kann, also so direkt voll loslegen.

0
@Sirius66

Die Diskussion schon wieder.... ENTSCHULDIGUNG!

Übrigens wird im Normalfall beim gehobenen Dienst auch von einer AUSBILDUNG geredet...

Ich kenne einige, die das gemacht haben, und keiner hat gesagt, er macht ein Polizeistudium... Da wird meistens nur von einer Polizeiausbildung im gehobenen Dienst geredet...

1

Klar kannst du!

Kommt drauf an in welchen Bereich du möchtest Aktiv oder Passiv?

Was möchtest Du wissen?