kann ich mit meinen erst 14 jahren schon was bei eBay kleinanzeigen bestellen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich mags zwar nicht, gleiche Fragen mit einer gleichen Antwort zu beglücken, aber ob der Wichtigkeit der Angelegenheit muss es halt doch mal sein:


Bestellen? Nö, ist ja kein Versandhandel.^^

Kaufen darfste da aber schon, sofern deine Eltern dies genehmigen, ansonsten ist ein Kauf von beschränkt Geschäftsfähigen (unter 18) schwebend unwirksam.

Wichtig bei den Kleinanzeigen aber ist:

Kauf und Verkauf nur gegen Barzahlung bei Abholung!

Denn dort ist niemand mit Namen und Adresse registriert. Wer dort also per Vorkasse zahlt, würde faktisch auch einem Wildfremden auf der Straße Geld in die Flosse drücken und diesen, alleine, zum Einkaufen schicken. Würde so sicher keiner machen - aber dummerweise machen genau das viele bei den Kleinanzeigen. :P

Fazit: Vorkassezahlung per Überweisung ist bei Kleinanzeigen ein absolutes No-Go, außer man hat Geld zu verschenken.

Auch Nachnahme ist nicht sicher - zuviele haben da schon den teuersten Lebensmitteleinkauf ihres Lebens getätigt, nämlich dann, wenn anstatt der Ware (z. B. Smartphone) nur ne Tüte Mehl oder Sauerkraut im Paket war...

Aber selbst Verkäufer werden da bei Vorkassezahlung nicht selten über den Löffel barbiert. ,)

Und als Ergänzung: nein, auch PayPal ist hierbei nicht sicherer, denn ob bei den Kleinanzeigen da überhaupt ein Käuferschutz greift ist sehr fraglich - man ist der Entscheidung von PayPal ausgeliefert.

Und in Zukunft bitte nicht mehrere Fragen zum selben Thema stellen, sondern auf "Noch eine Antwort bitte" klicken.

Weiss ich nicht. Aber bestelle NIE etwas über Ebay Kleinanzeigen. Auf Kleinanzeigen wird sehr viel betrogen und erst wenn du die Ware erhalten hast, würde ich zahlen. Lies dazu einfach mal Folgende Erfahrungen: http://www.gutefrage.net/alles-zu/betrug/ebay-kleinanzeigen/1

@ HessePaul

Nee falsch, man bezahlt erst und bekommt dann die Ware. Oder man macht es wie es empfohlen wird: Abholung und Barzahlung.

Würdest du jemand den du nicht kennst, deine Ware schicken und dann darauf vertrauen, dass er dir das Geld überweist?

Betrogen wird überall und wenn man die Warnungen nicht alle beachtet, dann ist man selber schuld, wenn man abgezockt wird.

Manche machen es Betrüger schon sehr einfach, das muss man auch mal sagen dürfen.

0

Jap, aber bei ebay kleinanzeigen ist es ein bisschen anders als ebay. Bei ebay Kleinanzeigen musst du dich oft mit dem Verkäufer treffen, da diese oft nicht ihre Sachen versenden.

ähh was treffen? kannst du mir noch mal schreiben?

0
@Helium01

Also ihr vereinbart ein Treffpunkt aus und dann geht ihr dort hin und du kaufst seine Ware persönlich. Aber ich wuerde immer mit einem Kumpel gehen, denn man weiss ja nie, wer hinter einer Person steckt.

0

Was möchtest Du wissen?