Kann ich mit meinem türkischen Pass auf Gran Canaria arbeiten und wohnen und wie sieht es aus mit einem Visum und die eventuelle Rückwanderung nach Deutschland?

3 Antworten

Wenn du dir nen deutschen Pass machen läßt ja. Ansonsten würde ich mich da genau erkundigen. Das Einwohnermeldeamt und wenn die dafür nicht zuständig sind wissen die wohin du mußt

Musst du dich bei der Botschaft erkundigen oder bei der Einwanderungsbehörde. Die wissen wie das geht.

danke für den Hinweis, das weiß ich auch, dachte allerdings, dass hier eventuell jemand schon das gleiche Anliegen hatte und wir vorab schon eine Auskunft geben kann. Trotzdem danke :)

0

Als Tourist ja..bis zu 90 Tagen. Auswandern nein.

Lieber Ralf, doch es geht. Habe bereits vorab mit einer Angestellten des Ausländeramtes gesprochen. Da ich hier geboren bin, kann ich ausreisen und in Spanien arbeiten und leben. Falls ich zurück nach Deutschland gehe, erlischt ebenfalls meine Aufenthaltserlaubnis (unbefristet) sowie meine unbefristete Arbeitserlaubnis nicht.

0
@SD1974

Welches Auslaenderamt? In Deutschland? Entscheiden die jetzt wer ein Visum fuer Spanien braucht? Als tuerkischer Staatsbuerger, der Du ja bist wie Du woanders geschrieben hast, brauchst Du fuer Spanien und auch den Kanaren ein Visum.
Diese Info findest ueberall in Netz.
Weiterhin brauchst Du fuer die Kanaren eine Arbeitserlaubnis,sowie eine Aufenthaltserlaubnis. Die bekommst Du nur wenn Du eine Arbeit nachweisen kannst oder ein sehr prall gefuelltes Bankkonto hast.
Da ich davon ausgehe das Du kein Spanisch sprichst, wirst Du keine Arbeit finden. Mal davon abgesehen das es hier ohne eine hohe Arbeitslosigkeit gibt.
Deinen Traum nach hier auszuwandern kannst Du vergessen. Ist nun mal so.

0

Was möchtest Du wissen?