Kann ich mit meinem Laptop Wlan freigeben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Beim Surfen auf Youtube bin ich mal vor ein paar Tagen auf ein Video gestoßen, da wird der Umgang mit connectify gezeigt, ich hatte mir den Link gespeichert, weil ich einige Leute kenne die Probleme damit haben und es mir die erklärung erleichtert.^^

Kommt auf dein Wlan drauf an, was im Laptop eingebaut ist. Probier einfach mal folgende Software aus:

http://www.wifihotspotcreator.com/

Du kansnt dir die kostenlose Version runterladen und damit müsste es dann eigentlich gehen, wenn deine Wlan Karte die Möglichkeit hat die Internetverbindung zu teilen. Einfach ausprobieren ; ) KOmmt halt immer auf die jeweils verbaute Wlan- Karte im Laptop an.

LG

kla sogar mit Windowsinternen Funktionen

Geh auf Systemsteuerung und Tipp in die Suche ad-hoc ein. Da kannst ein p2p / p2m also ein Punkt zu Punkt Netzwerk erstellen. Drahtlos ^^

Es gibt auch noch ne 2. Methode; dazu öffnest cmd als Administrator und gibst folgendes ein:

netsh wlan set hostnetwork ssid=xxx key=xxx keyUsage=persistent

bei ssid gibst den Namen ein unter dem es angezeigt werden soll und bei key eben das gewünschte Passwort. Wenn du dann

netsh wlan start hostednetwork

eingibst wird das ganze gestartet und du kannst dich halt mit dem Smartphone oder sowas verbinden. Stoppen kannsts dann mit

netsh wlan stop hostednetwork

;)

lad dir virtual router und/oder connectify runter (ich glaub man braucht beides)

kann windows von hause aus. befasse dich mal mit den themen netzwerkbrücke / internetfreigabe bei google

Was möchtest Du wissen?