Kann ich mit meinem Fiat 500 noch fahren?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

  • Wenn das Auto jetzt ruckelt nach der Überhitzung, dann würde ich in der Werkstatt mittels Endoskop die Zylinderräume auf angeriebene Zylinderlaufbuchsen untersuchen lassen.
  • Die Untersuchung dauert nicht lange und gibt Aufschluss über das Innenleben des überhitzten Motors. Dann weisst du mehr.

LG Bernd

Mit etwas Glück ist nur eine der Zündkerzen durch die Überhitzung hinüber.

Unbedingt Kühlmittelstand prüfen und wegen des "Ruckelns" in die Werkstatt.

Regelmäßige Ölstandskontrolle ist übrigens bei jedem Auto Pflicht. Sollte man wenigstens bei jedem zweiten Tankstopp tun. Dabei auch immer einen Blick auf den Kühlmittel-Füllstand werfen.

Schmierung und  Kühlung sind schlichtweg lebenswichtig für den Motor und sollten stets im Auge behalten werden.


Hast du denn schon dein Motorölstand geprüft??

Nein aber er war erst vor einem halben Jahr beim großen Kundendienst kann es sein, dass es daran liegt?

0
@Dinahmaus14

Vor einem halben Jahr....Und wieviel bist du seitdem gefahren? Den Ölstand kontrolliert man regelmässig. Dafür ist nicht die Werkstatt verantwortlich, sondern der Fahrer.

Aber das nur am Rande. Das Öl hat nichts mit der Überhitzung wegen des Kühlwasserverlustes zu tun.

0

Was möchtest Du wissen?