Kann ich mit meinem Fachabitur (BaWü) in Hessen also Frankfurt Studieren?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann sich mit Fachhochschulreife an hessischen Universitäten in alle Bachelorstudiengänge einschreiben, aber nicht in Studiengänge, die mit einem Staatsexamen (Jura, Medizin, Lehrämter) abschliessen.

Der Abschluss eines BK1/BK2 aus BaWü berechtigt dort zwar zu einem FH-Studium, nicht jedoch für ein Studium in Hessen. Dazu benötigst Du dann noch den fachpraktischen Teil in Form eines 6monatigen Praktikums oder einer abgeschlossenen Berufsausbildung. Eine schulische Assistentenausbildung reicht auch!

Die Deltaprüfung aber gilt nur in BaWü und ist für alle anderen Bundesländer vollkommen irrelevant!

Was genau meinst du mit "Fachabi" und welche Universität meinst du genau? Grundsätzlich kannst du dich mit einer in Hessen anerkannten Fachhochschulreife an der Goethe-Universität in Frankfurt in die meisten Studiengänge einschreiben.

Ganz sicher weisst Du es, wenn Du mit Deinem Zeugnis ins Sekretariat der Uni Frankfurt gehst.

Dort erfährst Du dann auch alles weitere, was Du wissen musst bzw, kannst gleich immatrikulieren.

Was möchtest Du wissen?