Kann ich mit meinem arabischen Zeugnis bei der bundeswehr bewerben?

9 Antworten

Hallo Mohamed009, diese Frage würde ich an Deiner Stelle einem Karriereberater der Bundeswehr stellen.

online: https://bundeswehr-karriere.novomind.com/iChatClient/popup.html

oder

telefonisch: 0800 9800880

Apropos, in NRW gibt es für die Anerkennung ausländischer Zeugnisse eine Anlaufstelle:

http://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/leistungen/abteilung04/48/anerkennung/auslaendische_schulzeugnisse/

Nimm doch einfach mal Kontakt zur Sachbearbeiterin „Jordanien“ auf.

http://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/leistungen/abteilung04/48/anerkennung/auslaendische_schulzeugnisse/ansprechpartner.pdf

Ggf. musst Du dann noch etwas Papier schwarz machen

http://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/leistungen/abteilung04/48/anerkennung/auslaendische_schulzeugnisse/form_bewertung.pdf

Wenn du dich als Soldat bewerben willst gibt es generell mehrere Möglichkeiten und Laufbahnen. Als Mannschafter kannst du dich bereits nach Erfüllung der Schulpflicht  bewerben. Welche Voraussetzungen du für andere Laufbahnen benötigst kannst du genauer auf bundeswehrkarriere.de herausfinden (grober Anhaltspunkt -> Offizier = Abitur ; Realschule = Unteroffiziere m.P. ; Hauptschulabschluss = (nach Berufsausbildung) Unteroffiziere o.P. & ansonsten Mannschafter).
Am Besten wendest du dich an einen Karriereberater. Hier findest du einen in deiner Nähe: https://www.bundeswehrkarriere.de/beratungsstellenfinder 
Generell musst du lediglich deine Schulpflicht erfüllt haben. Dein Zeugnis wird man ggf. übersetzen lassen müssen. Die Anerkennung wird dann aber auch über das Karrierebüro laufen. Deine weiteren Schritte wären erstmal der Gang zum Karriereberater; dieser wird dir dann alles weitere erklären. Ob du dich vorab schon großartig um Übersetzungen kümmern solltest weiß ich nicht ... ich persönlich würde erstmal abwarten, was der Karriereberater dir sagt. Unter Umständen gibt es nämlich deutlich direktere/einfachere Wege wie man mit der Frage um deinen Schulabschluss verfährt. Ob der allerdings anerkannt wird, lässt sich vorab schlecht sagen.
Wie schon erwähnt ist es absolut notwendig, deutscher Staatsbürger zu sein. Wenn du das bist, bleibt nur noch die Frage nach dem Schulabschluss zu klären.

Wo muss ich es Anerkennen lassen und woher weis ich das es überhaupt anerkannt wird??

Und was ist wenn es nicht anerkannt wird...was dann..ich hab keine lust mehr alles nach zu holen??

0
@Mohamed009

Wie gesagt, das wird Dir der Karriereberater sagen.

Wenn es nicht anerkannt wird? Mhh ... schwer zu sagen. Aber theo. solltest du ja generell eh deine Schulpflicht erfüllt haben ... sonst wirst du gar keinen Job bekommen.

0
@19Sunny96

ich habe ja wie gesagt meine Schulpflicht erfüllt aber das halt im Ausland habe meine 10 klasse erfolgreich abgeschlossen und das mit einem guten durchschnitt jetzt muss es nur noch anerkannt werden mehr will ich auch nicht hahahahaha 

0
@Mohamed009

Warum fragst du denn dann überhaupt, wenn du es doch alles weißt? ...

0

Für deine Karriere in der Bundeswehr ist ja entscheidend was du für einen Abschluss hast. Hier solltest du über das Kultusministeriums deines Bundeslandes klären lassen welchem deutschen Bildungsabschluss dein jordanisches Zeugnis entspricht.

Die restlichen Fragen beantwortet dir dein Karriereberater der Bundeswehr.

Was möchtest Du wissen?