Kann ich mit meinem Anwalt reden, dass er die Kosten senkt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Honorar des Anwaltes richtet sich, soweit nichts anderes vereinbart wurde, nach dem RVG. 

http://www.gesetze-im-internet.de/rvg/

Du kannst natürlich versuchen, mit dem Anwalt zu reden. Speziell wenn eine Sache nicht so gelaufen ist, wie er dir das in Aussicht gestellt hat, könnte es durchaus sein, dass er mit sich reden lässt. 

Lief die Sache jedoch so wie erwartet, muss er kein schlechtes Gewissen haben und wird dir wohl auch nicht entgegen kommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann lass dir die rechnung erklären.

allerdings sagt ein guter anwalt vorher, wie teuer es wird, so das man abwägen kann ob man die leistung möchte.

jetzt im nachhinein wird es schwer die rechnugn zu senken., aber vielelicht kannst du in raten zahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Nachhinein wirst schwierig. Sowas klärt man eigentlich auch im Voraus. Man kauft sich ja auch kein Porsche und verhandelt nach der Lieferung den Preis.

Du wurdest garantiert auf die Kosten Hingewiesen, und die berechnen sich nicht nach deinem Gehalt sondern vom Streitwert.

Evtl. lässt er sich auf eine Ratenzahlung ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Für was musst du sie Summe bezahlen? kannst du eventuell einen Berater hinzuziehen, denn dir die Versicherung oder so ein Verein zahlt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchs mal besser du Versuchst es und bekommst nichts als es nicht zu Versuchen und auch nichts zu bekommen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?