Kann ich mit ihr Zusammen sein obwohl wir beide einen anderen Glauben haben?

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Das kommt immer darauf an, wie stark euer jeweilige Glaube euer Leben beeinflusst. Wenn es von ihren Eltern oder ihrer Religion keine Einschränkungen gibt, dann ist eine Beziehung möglich. Wichtig ist das ihr euch beide mit eurer jeweiligen Religion akzeptiert und respektiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem von Dir angefragten Kulturkreis beginnst Du nicht nur eine Beziehung zu dem Mädchen, Du hast in der Regel eine komplette Familie dran hängen.

Wenn Du also Interesse für das Mädchen hast, dann erkunde erstmal wie die Familie so tickt.

Danach kannst Du entscheiden, welchen Weg Du gehen möchtest.

Einfach nur dem Mädchen den Hof machen, dürfte unter Umständen recht fahrläsig sein. Sollte das Mädchen auch Interesse an Dir haben, dann wird sie es Dir übrigens anrechnen wenn Du Dich für ihre Familie interessierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich könnt ihr eine Beziehung führen. :) Es geht um so viel mehr als um Religion. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob es zwischen euch eine dauerhafte Beziehung geben kann, hängt nicht von eurer Nationalität ab, sondern viel mehr von euren vielleicht unterschiedlichen Charakteren, euren sehr unterschiedlichen Kulturen und möglicherweise, als trennendstes Hindernis, von eurer religiösen Orientierung. 

Ob ihr zusammen passt, könnt ihr also nur herausfinden, indem ihr es einfach ausprobiert, sofern euch eure Familien nicht daran hindern. 

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Aus islamischer Sicht : Nein .
Beziehungen sind im Islam vebroten und sie dürfte dich auch nicht heirten denn eine Muslimin darf nur einen Muslim heiraten .
Nun kommt es darauf an ob sie Muslimin ist denn alleine der Name oder die Herkunft macht einen nicht zum Muslim .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einer späteren Ehe sollte einer aber doch in den anderen Glauben wechseln, schon wegen der Kinder?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie wird Muslima sein und er ist römisch-katholisch oder eben Atheist.

Etwas zur Person wäre halt nicht schlecht, wenn nicht zu Ihr, dann zu dir aber sie wird kaum gläubig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nicht, mir fällt da kein Grund ein? Die Religion sollte da nicht dazwischen stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nur bei hoher toleranz möglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spanier-Deutsche,  Russen-Engländer, Australier-Brasilianer usw. haben Beziehungen miteinander. Wo ist das Problem ?
Kann es sein, daß du etwas ganz anderes fragen wolltest ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Titel deiner Frage sprichst du von Glaube, im Text von Nationalität. Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

Was ist denn nun deine Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Herkunft ist nicht gleich Glaube... und ja, du kannst mit Ihr zusammen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du "Probleme liebst" (2.Kor.6,14) ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Können tut es schon, aber ob sie dann gut laufen wird ist eine andere Frage. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus Tschetschenien? bist du dir da ganz sicher was das für ein Risiko ist? Falls sie modern ist und ihre Familie ebenfalls dann ist gut. Aber pass auf hab da schon arge Geschichten gehört, dass sogar fremde Tschetschener sich da einmischen und einen verprügeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnung musst du sie fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hmm hangt ab ob du glaubig bist ob sie glaubig ist? wollt ihr heiraten ? welche religion sollen die kinder bekommen? hat deine familie was dagegen? hat ihre famillie was dagegen? muss sich jemand konvertieren? aus eigener wille oder zwang ? wenn ihr alle fragen beantworten konnt dann sollte es keine probleme geben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shqiptare2016
26.07.2016, 03:20

Ich denke mal du bist christe und sie moslem? Wenn ihre familie streng ist darf sie normalerweise den islam nach kein katholischen mann heiraten ... auch wenn er konvertiert ist 

0

Was möchtest Du wissen?