Kann ich mit fast abgeklungener Gehörgangsentzündung fliegen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hä? Der Druckausgleich erfolgt doch über die Eustach'sche Tube und nicht über den äußeren Gehörgang! Da dürfte doch rein anatomisch überhaupt kein Problem bestehen. Mit abschwellenden Nasentropfen erst recht nicht.

Ja das hat mich auch gewundert... Es soll wohl so sein, dass durch diese Sanohra Fly das Trommelfell entlastet wird und eben keine starke Wölbung durch den Druck im Mittelohr hat...

0
@timo1990

War das ne Otitis externa diffusa oder circumscripta? Weißt du das?

Weil eiegntlich ist ja bei ner circumscripta (also quasi ein Gehörgangspickel) das Trommelfell gar nicht betroffen. Und ich würde ja auf so gerade eben noch entzündetes Gewebe nicht ein schmierigen Ohrenstöpsel drauftun. So rein von der Logik her, bin aber kein HNOler.

0
@Vivienne

Also ich weiß nur, dass es bakteriell bedingt war/ist und nicht durch einen Pickel oder ein Ekzem. Wahrscheinlich durch eine Verletzung mit Wattestäbchen... (So zumindest laut meinem Arzt.) Du scheinst dich auszukennen :)

0

Diese Frage solltest du deinem Arzt stellen, der dich behandelt hat, und nicht uns. Der weiß es nämlich besser!

Von dem kommt ja die Empfehlung. Aber er kann natürlich nicht garantieren, dass ich keine Beschwerden haben werde... Deshalb habe ich gefragt :)

0

gehörgangsentzündung. wie lange läuft das ohr denn noch?

Hallo.

Unser Sohn - 7 Jahre alt - hat seit Freitag Eine gehörgangsentzündung. Das ohr läuft wie ein bach. Der hno hat jetzt ne drainage gelegt und Ohrentropfen gegeben. Heute endlich mal kurzzeitig eine Besserung. Das ohr lief mal 2 stunden nicht. Nach dem Absaugen und der neuen drainage ging es jedoch wieder los. Normal? Er sagt auch dass ihm das komplette Ohr wehtut. Also wenn man an die ohrMuschel kommt jammert er sehr. Auch normal? Man muss echt nur ganz leicht ans Ohr kommen. Fieber hat er seit gestern auch bekommen. Antibiotikum hat er zusätzlich bekommen.

...zur Frage

gehörgangsehtzündung Hilfee

Hallo ich habe eine otitis externa (gehörgangsentzündung) im rechten ohr es tut richtig weh.. kann kaum noch schlafen vor schmerzen , und in meinem ohr ist eiter drin.. kann sehr schlecht hören..War auch schon bei HNO-arzt der hat erstmal den eiter rausgeholt. dann ausgespült und salbe rein getahn es tut aber immer noch ´richtig weh.. welche medikamente habt ihr genommen bzw. sind gut ?

Dankee

...zur Frage

Gehörgangsentzündung - wie lange?

Ich plage mich seit Donnerstag mit einer Gehörgangsentzündung im linken Ohr. Der Gehörgang ist zugeschwollen. Am Freitag, also vor zwei Tagen, habe ich beim HNO Arzt einen Gazestreifen mit einer Kortisonsalbe zwischen die Schwellung gedrückt bekommen. Der soll von alleine herausfallen, wenn die Schwellung nachlässt. Nun frage ich mich, wie lange ich darauf warten muss. Die Schmerzen haben etwas nachgelassen, aber das Blut pocht weiterhin im Ohr und die Schwellung ist hartnäckig. Bin ich zu ungeduldig?

...zur Frage

Druck im Ohr , wegen Erkältung?

Hey, ich war am Freitag beim Arzt, der hat mir für 3 Tage Antibiotikum verschrieben weil in meinem Hals irgendwas entzündet war /ist. Nun aber geht es mir nicht unbedingt besser, die letzte Tablette nahm ich heute um 10 Uhr. Seit gestern habe ich seltsamen Druck auf dem linken Ohr. Es hat etwas davon, dass wenn man in Schwimmbad geht und dann ins Ohr Wasser bekommt. Aber ein Druckausgleich hat nicht geholfen. Die Frage nun, was könnte es sein? Und sollte ich morgen in die Schule? Denn ich schreibe am Dienstag eine Deutschklausur und das wäre die letze Sunde vor der Arbeit.

...zur Frage

Bakterielle augenentzündung durch andere Körperegionen ansteckend?

Wenn man eine bakterielle augenentzündung hat kann MN durch das auch eine gehörgangsentzündung bekommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?