kann ich mit einer VPN bedenken los Kinox und diewerse andere seiten ohne bendeken zu haben erwischt zu werden besuchen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Selbst wenn du keinen VPN nutzt, wird nichts passieren. Dadurch das du den Film nur schaust, machst du dich nur für den Kosten des Films schadensersatzpflichtig, das lohnt sich nicht zu verfolgen. Außerdem wird der Streaming-Anbieter deine IP-Adresse wohl kaum wegen so etwas herausgeben und selbst wenn dauert es vermutlich so lange, dass dein Provider die Verbindungsdaten schon wieder gelöscht hat.

Wenn du einen VPN nutzt, dann bitte auch direkt einen vernünftigen, irgendwelche gratis-VPNs oder billig-Anbieter taugen meist nicht sonderlich viel. PerfectPrivacy ist ein guter Anbieter der bereits bewiesen hat, dass auf den Servern wirklich keinerlei Daten sind, die einen Nutzer identifizieren können, es wurden bereits Server beschlagnahmt, ohne dass relevante Daten gefunden werden konnten. PP bietet auch ein Tool an, das lädst du dir runter und benutzt ist, dort meldest du dich an und verbindest dich dann zu dem gewünschten Standort. Kostet etwa 15€ pro Monat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?