Kann ich mit einer Schülddrüsenunterfunktion zur Polizei?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Dauermedikation führt meistens zur PDU. Bewerben kannst du dich trotzdem, gute Chancen kann ich dir aber nicht mitgeben. Das letzte Wort hat der Amtsarzt der Pol.

LG

Ob du körperliche und/oder geistige Einschränkungen an dir selber bemerkst, ist vollkommen egal.

Schon die Tatsache der erforderlichen Dauermedikation ist problematisch. Das wird ein PDU zur Folge haben. Du kannst aber - bevor du das umfangreiche und auch kostspielige Procedere einer Bewerbung anleierst - den Medizinschen Dienst anrufen und nachfragen.

Ein Defizit wird aber jetzt schon deutlich: Deine Rechtschreibung. Hier musst du auf jeden Fall besser werden.

Gruß S.

Was möchtest Du wissen?