Kann ich mit einer kleinen Goldmünze offiziell bezahlen?

16 Antworten

Zitat Wikipedia abgerufen heute 17.5. 16:12
"Der Wiener Philharmoniker, oft kurz Philharmoniker, ist eine https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96sterreich">österreichische Münze aus https://de.wikipedia.org/wiki/Gold">Goldhttps://de.wikipedia.org/wiki/Wiener\_Philharmoniker\_(M%C3%BCnze)#cite_note-1">[1]. Seit Februar 2008 wird auch eine https://de.wikipedia.org/wiki/Silber">Silberversion sowie seit Februar 2016 eine https://de.wikipedia.org/wiki/Platin">Platinversion ausgegebenhttps://de.wikipedia.org/wiki/Wiener\_Philharmoniker\_(M%C3%BCnze)#cite_note-2">[2].

Sie ist https://de.wikipedia.org/wiki/Gesetzliches\_Zahlungsmittel">offizielles Zahlungsmittel mit dem entsprechenden https://de.wikipedia.org/wiki/Nennwert">Nennwert, mit der Euro-Einführung im Jahr 2002 änderte sich der Nennwert von https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96sterreichischer\_Schilling">Schilling zu https://de.wikipedia.org/wiki/Euro">Euro. Als https://de.wikipedia.org/wiki/Bullionm%C3%BCnze">Bullionmünze wird sie aber nicht zum Nennwert, sondern zum Edelmetallwert gehandelt und ist daher ausschließlich als https://de.wikipedia.org/wiki/Anlagem%C3%BCnze">Anlagemünze in Gebrauch ...." -Zitat Ende

Ansonsten etwa hier https://www.mp-edelmetalle.de/muenzserien/34/oesterreich/philharmoniker

Geh zu deiner Bank und zahl die Münze ein. Du solltest dafür über 100 Euro bekommen. Wenn du das Geld gleich brauchst, kannst du auch zu so einem zwielichtigen Goldankauf in Bahnhofsnähe gehen. Mach dich aber unbedingt vorher auf www.goldseiten.de schlau, wie viel die Münze wert ist!

Ist tatsächlich "offizielles Zahlungsmittel", allerdings braucht in D niemand solche Münzen anzunehmen. Wer`s nicht tut, ist nach meiner Ansicht etwas dusselig, weshalb ich immer ganz laut HIER rufe, wenn jemand mit einem ungewöhnlichen Geldstück zahlen möchte und der Annehmende deutlich zögert, OB er das Ding annehmen soll.

Gebühren bei Onlinekauf aus London?

Hallo

ich möchte etwas bestellen aus einem Laden in London.

Auf der Internetseite kann ich die Währung auch auf Euro umstellen, jetzt nur meine Frage:

Muss ich da was extra bezahlen? Wegen Zoll oder sonstigem

es handelt sich um einen stift unter 10 Euro

hoffe auf eure hilfreichen Antworten :) und wünsche ein schönes wochenende

...zur Frage

Ist diese Goldmünze (10 Mark 1888) echt?

Hallo. Habe im Internet eine Münze zum Kauf angeboten. War mir bis dato eigentlich sicher, dass sie echt ist. Jz hat mich jemand angeschrieben ob das ein Witz soll sein. Die Münze hätte 0% Ähnlichkeit mit dem Original. Die Münze ist sehr abgenutzt, vor allem die Rückseite. Steht ja auch in der Beschreibung. Schaut in den Bildern. Ich weiß man kann es nicht soo gut erkennen, da sie eingeschweißt ist Aber ging nicht besser. Hoffe jemand kennt sich damit aus?

...zur Frage

Kann man mit der 5 euro münze als normales zahlungsmittel nutzen?

2016 kommt ja eine neue 5 euro münze in umlauf. meine frage ist daher: kann man mit der 5 euro münze regulär in allen geschäften wie mit den normalen geldscheinen und münzen zahlen oder ist das eine sammler edition die nicht als gültiges zahlungsmittel anerkannt wird?

...zur Frage

Was kann ich machen, wenn jemand in meinem Onlineshop bestellt und nicht zahlt?

Hallo ihr Lieben.

Vor ein paar Tagen habe ich ganz neu meinen online Shop eröffnet. Nun habe ich jemanden, der für 170 Euro eingekauft hat und als Zahlungsmittel Banküberweisung gewählt hat. Er überweist aber nichts und das ganze ist nun knapp 10 Tage her. Nun die Frage was darf ich da machen?

Liebe Grüße

...zur Frage

Mit einer 10 Euro münze bezahlen?

ich hab eine 10 Euro münze (berlin)von meinem vater geschenkt bekommen

kann ich mit der in jedem Supermarkt(Rewe,Aldi etc.) bezahlen ?... oder nehmen sie die münze nicht an ? oder muss ich die vllt bei der Bank wechseln ?

und noch eine Frage wie viel ist so eine Münze wert ?

...zur Frage

"Amtliche" 5€ Münze - ist das ein offizielles Zahlungsmittel?

In einer Zeitschrift fand ich eine Werbebroschüre mit der Ankündigung einer "amtlichen, ersten 5-Euro-Münze"; zusammen mit einer Uhr im gleichen Design für 10 € zzgl. Versand.

Ist das nur ein Verkaufstrick dieser Münzanstalt oder handelt es sich um ein offizielles, gesetzliches Zahlungsmittel (auch wenn es eher für die Vitrine als füs's Portmonee gedacht ist)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?