Kann ich mit einer Füllung am Schneidezahn ganz normal essen?

3 Antworten

Ja natürlich. Und wenn die Füllung trotzdem wieder rausfallen sollte, dann geh bitte zu einem anderen Zahnarzt.

Ich habe mal mit 16 eine Füllung am Schneidezahn bekommen und der Zahnarzt hat innerhalb von 4 Wochen sage und schreibe 5 Füllungen eingesetzt - bis ich dann mal zu einem anderen Zahnarzt bin und diese Füllung habe ich heute noch. Leider ist dabei ca. 1/3 der gesunden Zahnsubstanz auf der Strecke geblieben.

Ja klar. Sonst würde dir dein Zahnarzt sagen dass du es nicht darfst. Wichtig ist aber, dass du trotzdem regelmäßig untersuchen lässt.

Ich habe mir im Alter von 17 Jahren ein Stück Schneidezahn abgebrochen. Das ist jetzt 20 Jahre her. Da ist nie was passiert.

Hallo darf ich mit einer festen Zahnspange Brötchen essen (Mit den Vorderzähnen abbeißen )?

Hallo mein Zahnarzt hat gesagt das ich keine harten Sachen wie Äpfel Karotten usw mit den Vorderzähnen abbeißen darf . Wie sieht es bei Brötchen aus ?

...zur Frage

Stück Zahn abgebrochen.. Was jetzt?

Heute ist mir ein großes Stück aus meinem Backenzahn rausgebrochen, ohne jeden Grund. Er hatte schon eine Füllung jetzt sieht man sie und der Zahn ist total scharfkantig. Kann da noch mehr rausbrechen bzw. Was passieren? Und ist es besser sofort zum Zahnarzt zu gehen?

...zur Frage

wurzelbehandelter zahn, krone einsetzen?

bei mir wurde an meinem kleinen schneidezahn eine wurzelspitzenresektion durchgeführt. dieser zahn hat auch eine relativ große füllung, die mir nicht wirklich gefällt, da ich der meinung bin, dass man die füllung sieht. wurde zwar schon "ästhetisch angepasst" vor einem monat mit einer neuen füllung, doch ich bin damit unzufrieden.

da man wurzelbehandelten zähnen keine veneers verpassen sollte, - werden ja spröde mit der zeit -, hatte mein zahnarzt gemeint man könnte eine krone machen. meine frage: sieht man später an, dass man eine krone hat? (ist ja schließlich an der front..)? und kann man einen wurzelspitzenresektionieren zahn eine krone verpassen???

ich habe gegoogelt und bin auf diese seite gestoßen über wurzelbehandlung (http://www.zahnarzt-stuttgart.com/pda/wurzel.html) dort steht ganz unten, dass bei wurzelbehandelten zähnen eine krone "UNBEDINGT" erforderlich sei, hmm.

wäre eigentlich auch ein zahnimplantat sinnvoll ?? mich stört dieser kleine schneidezahn einfach^^

...zur Frage

Ellenbogen beim Fußball auf Schneidezahn bekommen. Was soll ich tun?

Hallo hatte eben ein Fußballspiel und habe im Kopfballduell einen Schlag mit dem Ellebogen meines Gegenspielers auf den linken Schneidezahn bekommen. Nun tut er leicht weh wenn ich was abbeißen will. Es fühlt sich vergleichbar an mit den schmerzen die ich damals mit meiner Zahnspange hatte, wenn diese nachgestellt wurde. Der Zahn fühlt sich also "weich" an. Nach dem Schlag hatte es auch nicht geblutet. Was soll ich jetzt am besten machen? Oder wird es nach ein paar Tagen von selber weg gehen?

...zur Frage

Nach einer Wurzelbehandlung wird der Zahn faulig?

Mein Zahn wurde heute repariert, aber der war schon recht im kritischen Zustand für meine Verhältnisse. Es kann sein, dass der Zahn sich trotzdem noch entzündet, sie meinte, dass sie dann eine Wurzelbehandlung machen müsste. Ich hab mal gehört, dass der Zahn dann anfängt zu faulen.. stimmt das?

...zur Frage

Loch im Schneidezahn. Wie soll das behandelt werden?

Habe unten am Schneidezahn ein Loch. Dieses ist entstanden, als vor ca. 2 Jahren 'n Stück Zahn abgebrochen ist und dort vor kurzem Karies entstanden ist. Dieses Loch verläuft halt oben und nicht wie gewohnt vorne. Wie soll das behandelt werden? Jede Füllung würde doch irgendwann abbrechen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?