Kann ich mit einer Fahrkarte auch andere Stationen nutzen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"Die Städte stehen natürlich nur stellvertretend da. Kann ich mit der Karte so fahren?"

Hallo,

"stellvertretend" bring da zur Klärung gar nichts. Wir müssten genau wissen, wo du fahren willst.

Wie von den Vorschreibern schon gesagt, gelten Fahrkarten meist auf dem direkten bzw. "verkehrsüblichen" Weg. Allerdings gibt es sogenannte "Raumbegrenzungen", die vielfach doch verschiedene (Um-)Wege zum Ziel zulassen. Diese sind auch auf der Fahrkarte, oft als Abkürzung gemäß Autokennzeichen, aufgedruckt.

So gilt, als konkretes Beispiel, eine Fahrkarte von Hamburg nach Stuttgart auch auf dem Weg via Köln (als westlichesten Punkt) oder via Nürnberg (als östlichsten Punkt). Und natürlich auf allen Wegen dazwischen, darunter also auch die Direktstrecke via Frankfurt am Main.

Solch eine Raumbegrenzung gibt es zwischen Aachen und Berlin auch. So bist du dabei z.B. frei in deiner Wahl, ob du via Köln - Wuppertal oder über Duisburg fährst. Und von Hannover nach Berlin kannst du auf der Schnellstrecke via Wolfsburg oder aber auf der "Magistrale" über Magdeburg fahren. München liegt da aber schon ziemlich weit ab vom Wege und wird in dieser Raumbegrenzung nicht mehr enthalten sein...

Bei Fahrkarten mit Zugbindung (Sparpreis etc.) hast du diese Wahlfreiheit natürlich nicht, da du dich da auf genau einen Zug festlegst.

Gruß

Das kommt ganz drauf an, was das für ne Fahrkarte ist... Manche geben genaue Routen und Zeiten vor (z.b. der Spartarif der Bahn). Da kannst du aber trotzdem den ganzen Tag die Nahverkehrszüge nutzen, die dich zum Ziel führen (ohne große Umwege)...

Du kannst die Karte so kaufen, dass du über München nach Berlin gelangst. (als Beispiel)

Dafür musst du beim Kauf München als Zwischenhalt eingeben.

Wenn du das nicht tust, ist die kürzeste normal gebräuchliche Strecke gemeint.

Bei Fahrkarten mit Zugbindung (Sparpreise) bist du an die angegebenen Züge gebunden.

Wenn der Umstieg zum normalen Weg gehört, kannst du natürlich umsteigen...allerdings wird der zug nie von aachen über münchen nach berln gehen...

Von Aachen nach Berlin gilt die Karte auf dem möglichst kurzem Welt. Da kannst Du nur über Köln, Dortmund, Hannover nach Berlin mit fahren.

Aber ein Umweg über München ist definitiv ausgeschlossen. Die Strecke steht auch auf der Karte mit drauf.

Was möchtest Du wissen?