Kann ich mit einer deutschen flatrate Internetzugang im Ausland haben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Internetzugang hast du immer, kostet höchstens 23 Cent pro MB Datenverkehr. Mit einer "deutschen" Internetflat kannst du mit Laufzeitverträgen vieler Anbieter im Telekom und Vodafone Netz dein gebuchtes Datenvolumen auch im EU Ausland verbrauchen. Bei Überschreitung eines gewissen Datenvolumens können Zusatzkosten entstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Internetzugang hast du generell. Wenn du jedoch keine zusätzliche Option in deinem Vertrag/Tarif hast, dann wird es echt teuer. Frag am besten deinen Anbieter mal was für Optionen er anbietet. Gibt bei der Telekom zB eine Option für die du einmalig 20€ zahlst und du die gleichen Konditionen hast, die du hier in Deutschland auch hast. Diese 20 euro werden nur einmalig abgezogen. Bei manchen Anbietern ist es sogar kostenlos mit dabei (in neuen Tarifen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tulpen100
30.07.2016, 22:27

Wie ist es bei O2?

0

Ja und Nein. Mittlerweile bieten die Telekom und Vodafone neue Verträge mit EU-Freiheit an, sprich du kannst deine Konditionen auch im Ausland verwenden. Für aktive Verträge gilt dies allerdings nicht, da die Anbieter erst ab 2017 dazu verpflichtet sind. Auch Prepaid ist davon ausgeschlossen. Somit kannst du zwar ohne Internet-Option fürs Ausland im Ausland surfen, dies wird dann aber in der Regel pro angefangenem MB abgerechnet. Je nach Anbieter bewegen sich die Preise hier um 20 Cent pro MB. Daher ist es schon sinnvoll ein Auslands-Packet zu buchen. Diese kosten je nach Anbieter unterschiedlich viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hängt von deinem Anbieter ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tulpen100
30.07.2016, 22:26

Hab 02

0
Kommentar von DrAugust
30.07.2016, 22:32

ich weiss ja nicht, was für einen tarif du hast.

0

Was möchtest Du wissen?