Kann ich mit einer Abschlussprüfung 2 Notensprünge schaffen?

2 Antworten

Wenn beide Noten gleichwertig und ganzzahlig sind, kannst du es ganz einfach ausrechnen: 2+5/2 = 3,5. Da bei ganzen Noten aufgerundet wird, wirst du dann wahrscheinlich immer noch eine 4 bekommen. 

Das kann dir nur dein Lehrer beantworten, denke ich. Alles andere ist Spekulation.

Jahresfortgang eine 4 und Abschlussprüfung eine 6. Bin ich durchgefallen?

Eine Frage zur Beruhigung. Ich habe im Jahresfortgang in Physik in der Realschule im Bundesland Bayern eine 4. Ich habe aber eine riesen große Angst in der Abschlussprüfung einen 6er zu schreiben. Ich weiß, dass dies einen 5er ergeben würde. Aber dadurch, dass ich in keinen anderen Fach einen 5er oder 6er habe sollte ich normalerweise den Abschluss haben. Daher ist meine Frage eher, ob ich durch einen 6er in der Abschlussprüfung durchfalle und ich schließlich ohne Realschulabschluss dastehe. Ich lerne jetzt weiter für eine ordentlich Note.

...zur Frage

Bestanden mit diesen Noten bei der Abschlussprüfung?

Hallo zusammen,

ich hab eine Frage zu den Abschlussprüfungen der IHK.

Eine Freundin von mir macht eine Ausbildung als „Kauffrau für Büromanagement“ und hat ihre vorläufigen Ergebnisse bekommen. Sie hat eine 5, 4 und 3. Das Fachgespräch hat sie noch. Wenn sie im Fachgespräch eine 3 schaffen würde, hätte sie dann bestanden?

...zur Frage

Was tun bei Nichtbestehen der Abschlussprüfung als Verwaltungsfachangestellter?

Hallo,

Ich befinde mich derzeit in einer Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellen und werde voraussichtlich die Abschlussprüfung nicht schaffen, da ich nun schon 2x durchgefallen bin und aktuell an der letzten Chance sitze. Welche Möglichkeiten habe ich, wenn ich die Prüfung nicht schaffe? Kann mich mein Arbeitgeber (öffentliche Verwaltung) trotzdem als Angestellten übernehmen? Gibt es da gesetzliche Vorschriften? (Ich habe schon mein eigenes Büro, Namensschild, Stelle ist eingerichtet, etc.) UND kann ich aufgrund von meinem Berufsschulzeugnis ein Studium in Richtung Verwaltung antreten? Eventuell um damit, doch übernommen zu werden? Eine Klassenkameradin meinte, das ist möglich, da das Abschlusszeugnis der Berufsschule als FachAbitur zählt. Ich bitte um Aufklärung, was ich bei Nichtbestehen der Prüfung tun kann. Danke!

...zur Frage

Folgefehler Abschlussprüfung

Hallo! Ich habe gestern meine Abschlussprüfung geschrieben (Rechtsanwaltsfachangestellte) und im Fach Rechnungswesen war eine Aufgabe, in der oben stand, es solle das Nettoverfahren angewendet werden. Da ich den Begriff noch nie gehört habe, hab ich gedacht die Beträge seien netto und habe bei allen 14 Buchungssätzen die Umsatzsteuer noch drauf statt rausgerechnet, was aber falsch ist.

Nun weiß ich nicht, ob das als Folgefehler bewertet werden kann, weil ich ja immer denselben Fehler gemacht habe oder ob das dann quasi 14 mal als Fehler angesehen werden muss???

...zur Frage

Fachabitur Pädagogik/Psychologie, reicht die Zeit?

Ich schreibe demnächst mein Fachabitur im Fach Pädagogik/Psychologie. Ich habe schon einige Prüfungen durchgemacht aber ich hatte immer das Gefühl, dass mir die 3 Stunden, die ich dann in der Prüfung habe nicht reichen. Hat jemand sein Fachabi in PP schon geschrieben und weiß ob die Zeit gut reicht um alle Aufgaben beantworten zu können?

Danke schon mal für die Antworten :)

...zur Frage

Fachabitur Notenschlüssel

Ich bin in NRW im Fachabitur, Höhere Handelsschule. Heute wurde die Mathematik-Abschlussprüfung geschrieben und ich habe ein total schlechtes Gefühl, da ich einige Aufgaben nicht machen konnte bzw. falsch habe. Ich rechne mit Teilpunkten, muss aber davon ausgehen eine 5 zu bekommen. Die Vornote ist 4. Die Frage: sollte ich tatsächlich in der Prüfung eine 5 erhalten, bekomme ich dann als Endnote auch eine 5? Wenn dem so ist, mache ich die mündliche Nachprüfung. In dem Fall stellt sich die Frage was da auf mich zukommt...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?