Kann ich mit einer 125er glücklich werden?

5 Antworten

Welche Fahrerlaubnis hast Du denn? Für mich sind sowohl 125er als auch 250er Spielzeugmotorräder. Nix solides und irgendwo in Fernost in Lizenz zusammengeschustert, Rahmen, Fahrwerk und Bremsen gerade so auf die Motorleistung abgestimmt. Keiner der mir bekannten großen Motorradhersteller stellt diese Fahrzeuge selber her. Ganz Ehrlich? Warte bis Du 24 bist und mache die Fahrerlaubnis Klasse A, kauf dir dann von dem gesparten Geld was Vernünftiges.

Ich bin übrigens selber jahrelang 125er gefahren, als Zweitfahrzeug unschlagbar billig, aber auch in der Fertigungsqualität und ich spreche nicht von italienischen oder chinesischen Modellen sondern schon von den großen Japanern.

Das Schöne an einer 125er ist, dass sie schön leicht ist. Mir hat das Teil einfach immer so viel Spaß bereitet, bin aber dann auf eine (gedrosselte) 600er umgestiegen. Teilweise vermisse ich die Handhabung, weil ich sehr zierlich bin und es mir schwer fällt, das Fahrzeug zu bewegen, aber diese "paar" PS, die man mehr hat, sind echt der Wahnsinn.
Dennoch musst du selbst wissen, ob du damit glücklich wirst oder nicht.
Hätte ich damals nicht den Unfall mit meiner 125er gehabt, würde ich sie wahrscheinlich immernoch fahren :)

Meine ist mit 100 Kilo auch extremst leicht :D

0

Ja gut, meine wiegt das Doppelte xD (Cbr 600 rr)

0

Wenn du doch alt genug bist für den A2 Führerschein, wieso kommst du dann noch auf die Idee eine 125er fahren zu wollen? Btw: Beschleunigung ist etwa s woran man sich relativ schnell gewöhnt.

Ich habe keine. Ich fahre sie auf dem Hof bin alt genug für A1 aber nicht für was anderes 🤣

0

Wie hoch ist der Stundensatz den man verlangen kann von der Gegnerischen Versicherung?

Ich hatte einen unverschuldeten Motorradunfall,meine Partnerin hat mich nach dem Krankenhausaufenthalt gepflegt ......wir haben ca 100 Stunden zusammengerechnet die Sie aufgebracht hat ......zudem ist Sie noch ca 1000 km mit mir zu Ärzten und Krankenhäusern gefahren.....was kann man als Stundensatz und fürs Fahren verlangen

...zur Frage

125er eltern überreden

hey Leute, Ich werde bald meinen A1 Schein machen und bin 17 Jahre alt, kann also diese saison noch mit einer 125 er fahren, insofern meine Eltern es mir erlauben. Da ist schon das Problem: Sie finden es zu gefährlich. Ich habe schon seit einigen Monaten den Autoführerschein und finde mich im Straßenverkehr gut zurecht. Ich bräuchte das Mortorrad auch nur um von A nach B zu kommen, da ich in einem richtigen Kuhkaff wohne. Ich würde weder groß auf die Autobahn noch in die Stadt fahren sondern nur von einem Dorf ins andere und machmal in die Schule, da kaum Busse fahren (20 km). Ich bin mir der Gefahren des Motorradfahrens durchaus bewusst und würde sie deswegen nur gewissenhaft fahren, Geschindigkeit, Schutzkleidung, etc. Wie kann ich meine Eltern dazu bringen, mir es zu erlauben?

...zur Frage

Mit der 125er Yamaha YZF-R125 ins Ausland fahren?

Und zwar war ich vor den Sommerferien mit meiner Klasse in London gewesen. Wir sind mit dem Bus gefahren. Hat 10-12 Stunden gedauert, ungefähr. Da London einfach nur geil war, habe ich vor, wieder dort hin zu gehen. Ich habe seit ca. 2 Wochen meinen A1 Führerschein und eine Yamaha YZF R125. Meine Frage nun, kann ich mit einer 125er nach London fahren? Also fahren schon, habe Navi etc. . Aber darf man das? Oder darf ich nach Tschechien oder nach Kroatien fahren? Nach Kroatien sind es ca. 800 km (wohne bei Stuttgart). Für mich wäre das kein Problem. Ich war am Wochenende in Berlin gewesen mit der 125er. So "gechillt" mit 100-120km/h auf der Autobahn. Darf ich mit der 125er ins Ausland fahren?

...zur Frage

Habe ich die richtige Größe für eine 125er?

Servus, ich mache gerade den A1 (Moped) schein. Nächstes Jahr fange ich mit den Fahrstunden an, jetzt über den Winter mache ich nur den Theoretischen teil. Jetzt habe ich aber bedenken das ich mit meiner größe (ca. 1,68) auf ein Moped drauf passe, so das meine Füße den Boden erreichen. Bei einem Kumpel bin ich auf der Yamaha WR125X gesessen (Sitzhöhe 875mm) und passe von meiner Körpergröße nicht drauf. Meine Fahrstunden mache ich mit der KTM duke 125. Sobald ich meinen Führerschein bestanden habe möchte ich mir die Yamaha YZF R 125 kaufen. (Sitzhöhe 825mm)

Reichen 1,68cm aus, so das ich ohne Probleme mit dem Moped fahren kann?

...zur Frage

96kmh Höchstgeschw. eingtragen. Trotzdem 100 fahren?

Moin moin. Ich bin gerade mächtig am gucken, was für einer 125er ich mir beschaffe. Sehr attraktiv fand ich die Honda CB125F. Diese hat allerdings eine Höchstgeschwindigkeit von "nur" 96kmh eingetragen. Kann ich damit trotzdem 100 und aufwärts fahren? Von anderen Freunden, deren Höchstgeschwindigkeit bei 120kmh eingetragen ist, sagen, sie haben nur 105 geschafft, und ich will nicht mit 65kmh auf einer Schnellstraße juckeln lel

Hoffe, die Frage ist verständlich formuliert

MfG

...zur Frage

Auf enger Landstraße mit 100 fahren pflicht?

Ich bin gestern in der Fahrschule auf einer Landstraße gefahren die meiner Ansicht relativ eng, nicht sehr überschaubar und nicht sehr sicher schien(keine leitplanken). Da keine geschwindigkeitsbegrenzung zu erkennen war, heißt das für mich, hier darf 100 gefahren werden... Da es aber für mich so unsicher schien habe ich mir nur 80 zugetraut und bin etwas vorsichtiger gefahren. Mein Fahrlehrer meinte, hier müsste mindestens 95 gefahren werden, weil man sonst den verkehr evtl. behindert und auch grundsätzlich bekomme ich gesagt dass ich immer annähernd die zulässige Höchstgeschwindigkeit fahren muss... Ist das wirklich so? Kann man deswegen in der Prüfung punktabzüge kriegen? Danke schon mal für eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?