Kann ich mit einem Fahrrandynamo eine Powerbank oder z.B. Rollerbatterie mit Laden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ladeschaltungen für USB gibt es (der Dynamo selbst produziert ja Wechselstrom), aber so läuft er wohl zu langsam und bringt nicht viel

Grundsätzlich ja. Hat der Roller zB eine 12V Batterie mit 10Ah und du möchtest sie in einer Stunde voll laden dann musst 1 Stunde lange mit 150 Watt die Dynamos drehen, Rechnerisch nur 120W aber es kommt noch einiges dazu: mechanische Verluste, elektrische Verluste, chemische Verluste und die Endspannung ist ja 13,6 Volt bei zB Blei.

Bei den 150W ist die Energie die du zur Fortbewegung brauchst noch nicht dabei. 

Theorie ja, Umsetzung dürfte komplizierter werden. Aber für ne Rollerbatterie wird dir so ein handelsüblicher Dynamo rein gar nichts bringen bzw bräuchtest du so viele, dass sich der Aufwand nicht lohnt.

Gibt es alternativen, z.B. Getriebe mit Zahnrädern oder Keilriemen?Und wo finde ich Idiotensichere Pläne für sowas?

0
@Kaimitficken

Ich muss gestehen, dass das zu tief in die Materie hineingeht und ich mich da nicht weiter auskenne. Tut mir leid.

0

Was möchtest Du wissen?