Kann ich mit einem Fachabi oder die Pilot werden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, werden kann man viel, sogar Pilot, auch wenn ich nicht weiß, was der Ausdruck "Fachabi oder die Pilot" bedeuten soll. Da Schulabschlüsse in Europa (noch) nicht standardisiert sind, macht die EU jedenfalls keinerlei Vorgaben.

Das hilft aber nicht bei einer Bewerbung, wenn die Airline Deines Vertrauens andere Kriterien festgelegt hat; die musst Du dann erfüllen. Deshalb ist eine eingehende Recherche unerlässlich.

Egal ob Du "Fachabi" (was auch immer Du darunter verstehst) hast, die Allgemeine Hochschulreife, die Mittlere Reife, die Hauptschule oder überhaupt keinen Schulabschluss hast, kannst Du Pilot werden. Es ist nämlich von Seiten des Gesetzgebers überhaupt keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben, wenn man Pilot werden will. Du musst Dich also nur bei einer Flugschule anmelden und die Ausbilldung zum Piloten absolvieren - fertig. Erst bei der Bewerbung bei den diversen Arbeitgebern wirst Du nach Deiner schulischen Ausbildung gefragt werden.

Das weis glaube ich fast jeder Mensch der Pilot werden will :) Nur leider habe ich nicht erwähnt was man für ein Abschluss brauch um BERFUSpilot zu werden .. Trotzdem danke für deine Antwort :)

0
@mmmaaa1998

Falls Du vom Hörensagen gehört hast, dass man für eine Privatpilotenlizenz den Hauptschulabschluss, für eine Berufspilotenlizenz die Mittlere Reife und für die Verkehrspilotenlizenz das Abitur benötigt: Vergiss es, denn es stimmt einfach nicht. Lade Dir die Eu-Verordnung 1178/2011 herunter in arbeite Dich durch. Es ist nirgendwo geregelt, was für einen Schulabschluss man für irgendwelche Pilotenlizenzen haben muss. Du kannst Dich also selbst ohne Schulabschluss bei einer Flugschule anmelden und sämtliche Lizenzen erwerben soweit Dein Geldbeutel mitmacht.

1
@mmmaaa1998

Privatpilot, Berufspilot oder Verkehrspilot -völlig wurscht. Nur für de Testpiloten sieht es etwas anders aus. Aber dorthin ist es ohnehin ein langer, anstregender Weg.

1

Wenn Du das weisst, dann weisst Du bestimmt auch, dass es hinsichtlich des Schulabschlusses egal ist ob Du Privatpilot, Berufspilot oder Verkehrspilot werden möchtest. Egal ob Du ein Kleinflugzeug als Privatpilot oder einen Businessjet als Berufspilot oder ein Grossraumflugzeug als Verkehrspilot fliegen willst: Gehe zu einer Flugschule und mach die Ausbildung. Niemand wird nach einem Schulabschluss fragen, denn es ist von Seiten des Gesetzgebers kein besonderer Schilabschluss gefordert.

2

Wien Piloten Ausbildung kostet sehr viel Geld deswegen Suche ich diese "Alternativen" über eine Airline meine Lizenzen zu machen. Die Frage ist ob ich mit einem Fachabi Richtung Wirtschaft und Verwaltung (kaufmännische Bereich) angenommen werde oder auf eine it Schule wechsel muss?

0
@mmmaaa1998

Ach sooo. Du meinst eine ab-initio-Ausbildung bei einer Flugschule, die einer Airline angeschlossen ist. Das ist natürlich etwas anderes, denn in einem solchen Fall bewirbst Du Dich gleich bei Deiner Wunsch-Airline und musst dann auch sofort deren Einstellungskriterien erfüllen. Geschenkt bekommst Du die Ausbildung aber auch nicht, denn nach der Ausbildung musst Du die Kosten für die Ausbildung zurückzahlen. Jetzt stellt sich nur noch die Frage, was Du unter einem "Fachabi" verstehst. Meinst Du damit die fachgebundene Hochschulreife, mit der Du sogar ein Studium an einer Universität aufnehmen kannst, oder nur die Fachhochschulreife? Das sind nämlich zwei verschiedene Schulabschlüsse und je nach Airline kann es eine Rolle spielen, welchen Abschluss Du hast. Die Fachrichtung dürfte eher zweitrangig sein, wenn Du über eine umfangreiche Allgemeinbildung verfügst und die Eignungsfeststellungen schaffst.

0

Ich denke eher nicht aber erkundige dich bei berufe.net

Weshalb antwortest Du dann, wenn Du est nicht weisst?

2

Du kannst auch ohne Schulabschluss Pilot werden, wenn Du das Wissen in der Birne und das Geld im Säckel hast. Jede Flugschule freut sich über Dein Geld und wird Dich gerne ausbilden. Wie es mit den Jobchancen aussieht, steht auf einem anderen Blatt Papier.

..und lese Dir doch bitte mal Deine Fragestellung nochmal durch, bevor Du auf den Knopf drückst...

Wenn du nicht mal richtig Deutsch kannst wirds wohl eher nix!

Doch, es gibt Tausende Piloten, die überhaupt kein Deutsch können.

0

Was möchtest Du wissen?