Kann ich mit einem Eisenmangel Kraftsport machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

also ich würde da auf jeden fall einen Arzt zu Rate ziehen. Weil durch Sport im allgemeinen verlierst du ja auch Eisen. Du solltest dich mal versuchen daran zu halten um deinen Eisenmangel in den Griff zu bekommen.

Regelmäßiger Verzehr von drei oder mehr Portionen rotem Fleisch, Fisch und Geflügel
Vitamin C- und carotinreiche Speisen und Getränke zu den Mahlzeiten, z. B. Orangen- oder Multifruchtsäfte, Früchte oder Rohkost. Diese steigern die Aufnahme von Eisen im Darm.
Meide Lebensmittel, die die Aufnahme von Eisen im Darm behindern. Schränke deshalb den Konsum von Kaffee, Grün- und Schwarztee ein bzw. halte einen zeitlichen Abstand von mind. 2 Stunden zu den Mahlzeiten ein. Der gleichzeitige Verzehr von Eisenlieferanten (Fleisch, Fisch, Hülsenfrüchte) mit Getreide- oder Milchprodukten sollte aus den gleichen Gründen vermieden werden.
Fertiggerichte und Cola-Getränke behindern die Eisenaufnahme durch ihren Gehalt an phosphathaltigen Zusatzstoffen und sollten deshalb nur eingeschränkt konsumiert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst. Allerdings kann es gut möglich sein, dass du schneller erschöpft sein wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja generell schon, aber nicht überanstrengen und vorallem den Eisenmangel schnellst möglich in den Griff bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?