Kann ich mit einem Einzelunternehmen beim Export außerhalb der EU die Vorsteuer zurückfordern?

1 Antwort

Unternehmer ist Unternehmer für die Umsatzsteuer. Die Rechtsform, egal ob Einzelunternehmer, GmbH, GbR usw., ist da gleichgültig.

hmmm alles klar. Dann eine weitere Frage. Ist es in der Praxis sehr schwer die volle Vorsteuer zurückzubekommen? Es gibt da doch Gründe weshalb man vom Finanzamt weniger zurückbekommt als man sollte.

0
@jayrockyabish

Bei bestimmten umsatzsteuerbefreiten Leistungen darf die im Einkauf bezahlte Vosteuer nicht abgezogen werden.

Die Steuerbefreiung durch die Warenausfuhr zählt aber ausdrücklich nicht dazu.

0
@Mojoi

gilt die steuerbefreiung bei der warenausfuhr für alle länder? z.b. russland?

0
@jayrockyabish

Nicht EU-Ausland sind Alle Länder, die nicht EU sind. In § 6 Abs. 1 steht ausdrücklich "Drittlandgebiet."

0

Einzelunternehmen... Rechnung ohne mwst bezahlen und wie Privaten Partner bezahlen?

Ich habe kein Gewerbe, mich interessiert jedoch etwas.

Undzwar wie wird es bei einem Einzelunternehmen gehandhabt, wenn man eine Rechnung bezahlt bei der keine mwst enthalten ist, bzw nicht abgeführt werden kann? Bei der Vorsteuer wird dieser kauf dann garnicht beachtet, lässt man diese einfach aus, oder wie?

Und wie macht man es, wenn z.B ein Bekannter Musik produziert und sagt wenn ich es über meine Einzelfirma verkaufe kann ich 50% vom gewinn bekommen und er soll 50% bekommen. Wie muss man das Buchhalterisch fest halten, wenn er eine Privatperson ist?

Erstmal wird natürlich der verkaufte Song gebucht. Kann man bei der Einzelfirma dann einfach "Prämie für Vermittlung" eintragen und einfach 50% vom Gewinn an den Bekannten überweisen?

...zur Frage

GmbH oder Einzelunternehmen?

hallo, Ich will ein Unternehmen für Im-Export gründen. Meine Frage ist , welche Rechtsform wäre die passende dafür, Einzelunternehmen oder GmbH ?

Ich freue mich auf die Antworten

MfG

...zur Frage

Welches Kürzel bei Einzelunternehmen nach dem Firmennamen (Rechtform)?

Hallo,

bei der Rechtsform 'Gesellschaft bürgerlichen Rechts' gebe ich nach dem Firmennamen 'GbR' ein.

Jetzt bin ich aber ein Einzelunternehmen. Was kommt denn da nach dem Firmennamen?

Danke

...zur Frage

Wer weis wo der Anfangsbestand in der doppelten Buchführung im Konto Vorsteuer hinkommt / Sonstige F

Hallo gutefrage.net user

Frage 1 Wo kommt beim Konto Vortsteuer der AB hin? Vorallem gibt es überhaupt einen AB theoretisch schon weil die Konten Vorsteuer und Umsatzsteuer sind Bestandskonten, oder ?

Frage 2 Gibt es bei dem Konto Warenaufwand und Umsatzerlöse überhaupt einen AB und auf welche Seite muss ggf. der AB

...zur Frage

Wer zahlt die MwSt. bei Export in Nicht-EU-Länder?

Hallo zusammen!

Ein Kunde bestellt bei einem Unternehmen ein Produkt.

Der Kunde hält sich momentan im Nicht-EU-Ausland auf, Wohnsitz befindet sich aber in Deutschland. Somit gibt der Kunde eine deutsche Rechnungsanschrift an und eine ausländische Lieferanschrift.

Unternehmen stellt Rechnung ohne MwSt. Zahlungsart ist PayPal Plus. PayPal zieht Rechnung ein, hat aber von selbst die MwSt. raufgerechnet.

Nun verlangt der Transportdienstleister die MwSt. vom Kunden, welche er bei der Einfuhr ins Ausland ausgelegt hat.

Nun hat der Kunde doppelte MwSt. gezahlt. Wer war unberechtigt, sie zu nehmen?

Wahrscheinlich PayPal, oder?

Beste Grüße und vielen Dank!

...zur Frage

ab wann lohnt es sich von einem Einzelunternehmen zu einer Kapitalgesellschaft oder andere rechtsform zu wechseln?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?