4 Antworten

Prozessor und Grafikkarte (auch die onboard einheit) sind sehr schwach. Schwierig zu sagen ob das reicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus Erfahrung kann ich sagen, dass du dir (falls CS:GO überhaupt startet, wovon ich aber ausgehe) keinen Gefallen mit schlechter Performence und niedrigsten Einstellungen machst.

Unter 60 fps macht CS:GO echt keinen Spaß und weil CS:GO schon auf höchsten Einstellungen nicht gut aussieht lohnt sich das echt nicht.

Im Zweifelsfall würde ich es einfach ausprobieren, seit neustem kann man Spiele auf Steam ja umtauschen, wenn man sie weniger als 2h gespielt hat und seit weniger als 2 Wochen besitzt. Wie genau man das macht kannst du dann ja googlen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls du wirklich so wenig für eine Grafikkarte ausgeben möchtest, empfehle ich dir lieber eine GT720. Diese kostet ca. 25€ mehr, jedoch erreichst du mit dieser deutlich angenehmere FPS als mit einer 210. Ein AMD Gegenstück fällt mir jetzt nicht ein :D

Welches Betriebssystem besitzt du? Dann können wir mal deinen Prozessor auslesen um zu schauen, ob sich ein Upgrade überhaupt lohnen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christophror
26.11.2015, 21:19

Es geht nicht ums aufrüsten sondern um einen neuen PC. Er soll nur für Office und Surfen genutzt werden UND CS:GO. Ich spiele nur dieses eine Spiel.

0

Naja laut diesem Video läuft es mit 800x600 Auflösung flüssig... Nur ist die Frage ob du so auch spielen kannst....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cimbom93x
26.11.2015, 19:48

Aber ehrlichgesagt investier etwas mehr und kauf dir eine R7 250X für ~80€.... Damit spielst du CS:GO auch flüssig in Full HD.. 

0

Was möchtest Du wissen?